Betriebliche Meldungen

Warnstreik nach neun erfolglosen Verhandlungen bei Volkswagen Classic Parts

09.09.2022 | Am Mittwoch, den 7. September 2022, trafen sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von Volkswagen Classic Parts zum ersten Warnstreik vor der Geschäftsstelle der IG Metall Wolfsburg. Mit dem Warnstreik wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihrer Forderung für einen Volkswagenhaustarifvertrag Nachdruck verleihen.

"Es ist fünf vor zwölf! Beschäftigte brauchen Entlastung"

Tarifrunde 2022 der Metall- und Elektroindustrie sowie bei Volkswagen startet

08.09.2022 | Der Druck ist hoch und die Vorzeichen stehen auf Konflikt: Erst am Verhandlungstisch, wenn nötig in der Auseinandersetzung in Form von Warnstreiks und weiteren betrieblichen Aktionen.

Workshop Tarifauftakt am 6. September

06.09.2022 | Um unsere Tarifkommissionen zu unterstützen und unsere Forderungen durchzusetzen haben wir in unserem „Workshop-Tarifbewegung“ Ideen mit Euch gesammelt und konzeptionell darüber diskutiert, wie wir die einzelnen Tarifrunden und die damit zusammenhängenden Aktivitäten zu einer gemeinsamen Tarifbewegung bündeln können.

Christian Matzedda

Wo VW draufsteht, ist nicht immer Tarif drin

Volkswagen Classic Parts in Wolfsburg seit Jahren ohne Tarif!

05.09.2022 | Es gibt sie noch: Die weißen Flecken auf der Tariflandkarte der IG Metall bei Volkswagen. Während fast alle Beschäftigten von Volkswagen und den VW-Töchtern von Tarifverträgen der IG Metall profitieren, herrscht bei der VW Classic Parts in Wolfsburg-Detmerode reine Willkür. Ein Großteil der rund 60 Beschäftigten hat sich deshalb vor geraumer Zeit in der IG Metall organisiert und fordert den Abschluss von Tarifverträgen.

Bertrandt

Tarifverträge sind cool!

01.09.2022 | Interview mit Tobias Hoppe, Betriebsratsvorsitzender Bertrandt Technologie GmbH.

bertrandt

Fachkräftemangel soll nicht unser Problem sein!

19.08.2022 | Dem Fachkräftemangel entgegenzutreten, ist eine der Herausforderungen für Unternehmen in der heutigen Zeit. Der Fachkräftemangel nimmt in allen Berufen zu. Durch die Transformation der Arbeitswelt und die demographische Entwicklung, wird er sich noch deutlich verschärfen. Bereits 43 Prozent der Unternehmen sind heute schon beeinträchtigt, weil ihnen qualifiziertes Personal fehlt.

Läuft gut beim Bertrandt-Konzern!

16.08.2022 | Wir haben uns mal Notizen von der Pressemitteilung gemacht und auf Wiedervorlage gelegt. Wir werden das natürlich ganz genau in den Blick nehmen, wenn es darum geht, eine Forderung für einen Haustarifvertrag in Tappenbeck auf den Weg zu bringen.

Auch leer ausgegangen bei der Entgeltrunde am 01. Juli?

05.08.2022 | Die ersten Geltendmachungen, um den Anspruch auf die vierprozentige Entgelterhöhung von Kolleginnen und Kollegen durchzusetzen, haben die Personalabteilung und die Geschäftsführung erreicht.

Leistungen für Mitglieder

Die IG Metall. Für DICH.

04.08.2022 | Wir treten für Tarifverträge ein, unterstützen Betriebsräte, kämpfen für Mitbestimmung im Betrieb - aber das ist nicht alles. Unsere Leistungen für IG Metall-Mitglieder im Überblick.

TARIFRUNDEN BEI DEN VOLKSWAGEN-TÖCHTERN NEHMEN FAHRT AUF

8 Prozent Entgelterhöhung für Beschäftigte im Fokus

28.07.2022 | Nach den Forderungsbeschlüssen der IG Metall für die Beschäftigten des Haustarifvertrages bei Volkswagen, sind in den vergangenen Tagen weitere Beschlüsse in den Tarifkommissionen der Volkswagen-Töchter gefasst worden.

Update: Ist das schon Diskriminierung oder darf Bertrandt das? NEIN, es verstößt gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz!

27.07.2022 | Die Firma Bertrandt hat am 01.07.2022 einigen Kolleginnen und Kollegen eine Entgelterhöhung von 4 Prozent zugestanden. Eine Begründung hierfür war: „Bertrandt hat sich in den letzten Tagen intensiv mit der Ausgestaltung der Gehaltsrunde für 2022 beschäftigt und dabei auch die wirtschaftliche Lage und den kontinuierlichen Anstieg des Preisniveaus berücksichtigt.“

IG Metall und VW Vertrauenskörperleitung überreichen Spende an Hilfsorganisation Sea-Eye e.V.

21.07.2022 | Eine Spende von 10.000 Euro hat die IG Metall an Sea-Eye e.V. übergeben. Die Sea-Eye e.V. hat sich 2015 gegründet, um Menschen, die über das Mittelmeer flüchten, aus Seenot zu retten. Die Fluchtroute über das Mittelmeer gilt als die gefährlichste Route überhaupt. Der Verein hat es sich seitdem zur Aufgabe gemacht, Menschen in Lebensgefahr zu retten und in einen sicheren Hafen zu bringen. Die Organisation finanziert ihre Arbeit ausschließlich aus Spenden.

Tappenbeck: Gut angenommen Veranstaltung am 5. Juli!

07.07.2022 | Der erste Dank geht natürlich an die Kolleginnen und Kollegen, die in der Zeit von 11:00-13:30 Uhr die Veranstaltung besucht haben, von den 750 Menüs sind tatsächlich 700 Menüs ausgegeben wurden.

Volkswagen-Tarifkommission beschließt Entgeltforderung von 8 Prozent – Gewerkschaft sagt Inflation den Kampf an

06.07.2022 | In der Tarifrunde zum Haustarifvertrag der Volkswagen AG hat die Tarifkommission der IG Metall eine Forderung nach einer Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen von 8 Prozent bei einer Laufzeit von einem Jahr beschlossen. Die Forderung nach mehr Geld befindet sich im Einklang mit der Fläche der Metall- und Elektroindustrie.

Bertrandt

Jetzt Mitglied werden: Zeit für einen Tarifvertrag!

04.07.2022 | Die „Berta und Bert“ Kampagne neigt sich nun dem Ende entgegen und WIR hoffen, sie hat euch gefallen und das ein oder andere Mal auch zum Schmunzeln oder Nachdenken gebracht.

Bertrandt

Ist das schon Diskriminierung oder darf Bertrandt das?

01.07.2022 | Es haben sich in den letzten Tagen bei uns mehrere Kolleg*innen gemeldet, die leider nicht zu dem Personenkreis gehören, die am 1.7.2022 eine Gehaltserhöhung von 4% bekommen.

Bertrandt

Bundesweit gut präsentiert

01.07.2022 | Das IT-Magazin wird von der IG Metall in ganz Deutschland verteilt. Wir können stolz auf UNS sein, dass wir es geschafft haben, bundesweit unseren Standort in Tappenbeck präsentieren zu dürfen.

Bertrandt

Beschäftigungssicherung: Zeit für einen Tarifvertrag!

28.06.2022 | Unter Beschäftigungssicherung versteht man Maßnahmen und Regelungen zur Vermeidung von betriebsbedingten Kündigungen und zur Sicherung der Einkommen von Beschäftigten.

Bertrandt

Keine Verhandlungsbereitschaft vom Konzern

27.06.2022 | Der Versuch des BTG-Betriebsrats (Bertrandt Technologie GmbH), in Verhandlungen ein besseres Ergebnis für die Belegschaft in Bezug auf die Entgelterhöhung am 1. Juli 2022 zu erzielen als im Konzernvorschlag vorgesehen, ist leider gescheitert, da das Unternehmen in keinem Punkt von seinem Vorschlag abweichen will, obwohl alternative und aus unserer Sicht gerechtere Vorschläge eingebracht wurden.

Betriebsversammlung der IAV in Gifhorn

Gemeinsam sind wir unschlagbar! 

23.06.2022 | Die IG Metall ist vor Ort und stellt mit dem Betriebsrat die Weichen für die Absicherung der Arbeitsplätze in unserer Region. Die Zukunft der Autoindustrie und ihrer Zulieferer entscheidet sich jetzt.

Bertrandt

Früher aufhören: Zeit für einen Tarifvertrag!

20.06.2022 | WIR, die IG Metallmitglieder bei Bertrandt wollen verbindliche Ansprüche und individuelle Wahlmöglichkeiten. Jeder soll den Übergang in die Rente so gestalten können, dass er optimal zu seiner Lebenssituation passt.

Bertrandt

Mitarbeiterbefragung 2022: Arbeitszufriedenheit bei der Bezahlung

17.06.2022 | Der Unternehmensbefragung zufolge ist jede*r zweite Mitarbeiter*in des Entwicklungsdienstleisters Bertrandt unzufrieden mit dem gezahlten Gehalt. Warum ist das so?

Bertrandt

Familienfreundlichkeit verbessern: Zeit für einen Tarifvertrag!

13.06.2022 | Zu einem erfüllten und guten Leben gehört die Vereinbarkeit von Arbeit und Leben. Für die IG Metall bei Bertrandt heißt das in erster Linie, die Wünsche der Belegschaft bei der Arbeitszeitgestaltung stärker zu berücksichtigen. Wachsende Arbeitsbelastungen, die Anforderung nach ständiger Erreichbarkeit, längere Arbeitszeiten und Schichtzeiten erschweren die Möglichkeit, Arbeit und Privates miteinander zu verbinden.

Bertrandt

Behandlung der Belegschaft: Finde den Unterschied!

10.06.2022 | Wir als IG Metall begrüßen, dass die Firma Bertrandt Gehaltserhöhung verkündet. Die Kampagne von "Berta und Bert“ hat sicherlich nichts mit dieser Entwicklung zu tun.

Bertrandt

Tappenbeck/Kassel/Köln: Wir suchen DICH!

08.06.2022 | Wenn du Interesse hast, dich aktiv für bessere Arbeits- und Entgeltbedingungen bei Bertrandt einzusetzen, dann unterstützt die IG Metall bei Bertrandt.

Tarifrunde Volkswagen

Haustarifrunde bei Volkswagen und den VW-Töchtern startet

03.06.2022 | Auch für die rund 125.000 Beschäftigten der Volkswagen AG und der VW-Tochterunternehmen startet die Tarifrunde 2022. Parallel zu der Metall- und Elektroindustrie diskutiert die Tarifkommission über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der bevorstehenden Haustarifrunde. Der Diskussionsprozess wird sich im Juni weiter konkretisieren und am 6. Juli 2022 in einer Tarifforderung münden.

Bertrandt: Zeit für einen Tarifvertrag!

30.05.2022 | Tarifverträge sind das zweckmäßige Instrument für Belegschaften, um ihre Arbeitsbedingungen fair zu gestalten und langfristig zu sichern und für gute Einkommen zu sorgen. So verdienen zum Beispiel Ingenieure in einem tarifgebundenen Betrieb im Durschnitt 22 Prozent mehr als in Betrieben ohne Tarifbindung.

»Autohaus der Zukunft«

Arbeitnehmervertreter aus dem Kfz-Handwerk debattieren Beschäftigungsperspektiven

24.05.2022 | Rund 40 Betriebsräte und Gewerkschafterinnen der IG Metall aus Braunschweig und Wolfsburg debattieren auf einer Fachtagung in Braunschweig über die Zukunft der Autohäuser. Aus Gifhorn, Lüneburg sowie aus Hannover nahmen Arbeitnehmervertreter teil, um gemeinsam mit Experten u.a. aus der Branchen- und Tarifpolitik der IG Metall ins Gespräch zu kommen. Ziel ist es, den Wandel der Arbeitswelt mitgestalten zu können.