Alle Meldungen

Nach Datum filtern

Gedenken an Opfer des nationalsozialistischen Massenmord darf keine leere Worthülse sein - Klare Kante gegen neurechten Revisionismus!

27.01.2023 | Die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau am 27. Januar 1945 steht als Symbol für das Leid, das Millionen von Menschen während der nationalsozialistischen Diktatur zugefügt wurde. An Gedenktagen wie dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wird vielerorts Andacht gehalten, wichtig sei jedoch, dass die Erinnerung an die Shoah nicht verblassen.

„2023 muss zum Jahr des fairen Wandels werden!“

27.01.2023 | Frankfurt am Main - Die IG Metall fordert Unternehmen und Politik für 2023 zu einem deutlich schnelleren sozial-ökologischen Wandel auf.

IG Metall und Amnesty International haben die gleiche DNA

23.01.2023 | Jürgen Kerner, Hauptkassierer der IG Metall, leitet die Arbeitsgruppe zur Unterstützung verfolgter Gewerkschafter/innen, die die IG Metall in Kooperation mit Amnesty International ins Leben gerufen hat. Zu diesem Arbeitskreis wurde Sylvia Klein, stellvertretende WBZ-Leiterin des Pendlerortes Braunschweig und Delegierte der IG Metall Wolfsburg, am 14. Januar 2023 nach längerer Corona-Pause mit weiteren 30 Aktiven nach Frankfurt eingeladen. In dieser Arbeitsgruppe erarbeiten wir Konzepte und Ideen, um inhaftierte und verfolgte Gewerkschafter/innen aus dem Gefängnis frei zu bekommen und deren Familien vor Ort zu unterstützen.

Tarifverhandlungen bei CARIAD

CARIAD-Beschäftigte stärken ihrer Verhandlungskommission beteiligungsstark den Rücken

23.01.2023 | Begleitend zur zweiten Verhandlungsrunde für einen neuen Entgelttarifvertrag bei CARIAD haben etwa 200 Beschäftigte aller Standorte in Deutschland den Arbeitgebern ordentlich eingeheizt. Die CARIADIANS fordern neben einer Entgelterhöhung um 8 % eine einheitliche Erfolgsbeteiligung, der sie bei hervorragender Stimmung mit Sprechchören Ausdruck verliehen haben.

Behinderte Menschen brauchen Inklusion, nicht nur in der Arbeitswelt

18.01.2023 | ​​​​​​​Demokratie, Mitbestimmung und Chancengleichheit gehören zum Arbeitsleben. Im Frühjahr 2022 wurden bereits die Betriebsräte neu gewählt. Zum Ende des Jahres wurden jetzt auch die Schwerbehindertenvertretungen gewählt. Sie sind angesichts alternder Belegschaften zum Durchsetzen von Rechten und Chancen unverzichtbar, sagt die Gewerkschaft IG Metall.

Tarifrunde Leiharbeit 2022/23

Mehr Geld für Leihbeschäftigte – jetzt für alle

17.01.2023 | Mehr Geld - jetzt auch für Leihbeschäftigte der oberen Entgeltgruppen 3 bis 9: Die Monatsentgelte steigen ab April um 6 bis zu 9,25 Prozent. Diesen Tarifabschluss haben die DGB-Gewerkschaften gemeinsam durchgesetzt.

4. Februar

Ü-30-Party: Feiern - Tanzen - Flirten

17.01.2023 | Am Samstag, den 4.2.2023 im Congresspark ab 21:00 Uhr.

Wir machen mit!

Blutspende bei der IG Metall Wolfsburg

17.01.2023 | Gemeinsam mit dem DRK laden wir zur Blutspendeaktion am 1. Februar 2023 von 14:00-18:00 Uhr ins Gewerkschaftshaus ein.

Mühlenbesichtigung des Pendlerortes Lehre/Cremlingen

16.01.2023 | Der Pendlerort Lehre/Cremlingen hat am 8. Dezember 2022 zu einer Mühlenbesichtigung in Wendhausen eingeladen. Zahlreiche IGM-Mitglieder und Gäste aus dem Pendlerort haben gern die Gelegenheit wahrgenommen, das weithin sichtbare, historische Denkmal zu besichtigen. Herr Geschke, zweiter Vorsitzender des Vereines zur Erhaltung der Mühle, hat lebhaft und vielschichtig die Geschichte des Bauwerkes geschildert.

Der Pendlerort Braunschweig diskutierte zum Thema Vermögensumverteilung mit Victor Perli (MdB)

16.01.2023 | Unter dem Motto "Die Ungleichheit in der Einkommen- und Vermögensverteilung nimmt zu und gefährdet den gesellschaftlichen Zusammenhalt" lud der Pendlerort Braunschweig am 11.01.2023 zu einem Vortrag mit Victor Perli, MdB (Mitglied des Bundestages), in das Gewerkschaftshaus der IG Metall Wolfsburg ein.

Live-Musik und Frühstück im Gifhorner Tagestreff MoinMoin

16.01.2023 | Eine besondere Aktion organisierte der Vertrauenskörper des B9.6 und BR Betriebsrat Dirk Wagner aus dem VW-Werk Wolfsburg: Bei der Gifhorner Wohnungslosenhilfe im Tagestreff „MoinMoin“ der Diakonie luden sie die Besucher erneut zu einem musikalischen Frühstück ein. Der Tagestreff bietet Wohnungslosen die Möglichkeit, ihre Wäsche zu waschen, zu duschen oder sich zum gemeinsamen Essen zu treffen.

KWD Automobiltechnik GmbH Wolfsburg ist dank Tarif gut aufgestellt

21.12.2022 | Im Sommer hat die IG Metall mit dem Karosseriebauer »KWD Automobiltechnik GmbH Wolfsburg« einen neuen Tarifvertrag abgeschlossen. Dieser Tarifvertrag sieht vor, dass grundsätzlich die Tarifverträge der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie zur Anwendung kommen.

Ein Auszug aus dem Bildungsprogramm 2023

Frauen und Gleichstellung auf einen Blick

19.12.2022 | Dieses Bildungsheft ist ein Auszug aus dem über 500 Seiten dicken Gesamtprogramm der IG Metall.

Regionales Transformationsnetzwerk in SüdOstNiedersachsen

Regionale Industrie- und Strukturpolitik in Zeiten der Transformation

15.12.2022 | Berlin – Die Gestaltung der Transformation in der deutschen Automobil- und Zulieferindustrie entscheidet sich in den Regionen. Über die Förderung regionaler Transformationsnetzwerke durch die IG Metall und den Bund sollen relevante Akteur*innen in den nächsten Jahren Strategien für die Transformation in der Automobilindustrie entwickeln und umsetzen. In vielen regionalen Transformationsnetzwerken beteiligt sich die IG Metall aktiv. Um sich besser zu vernetzen, trafen sich Metallerinnen und Metaller, die bereits in regionalen Transformationsnetzwerken arbeiten, in Berlin, um voneinander zu lernen.

Wir sagen herzlichen Dank für die wundervolle Zusammenarbeit!

15.12.2022 | Es naht wieder die Weihnachtszeit. Somit ist es angebracht, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und festzustellen, dass wir gemeinsam VIELES erreicht haben. Es war gewiss ein anstrengendes Jahr für uns alle. Deshalb nehmt Euch jetzt die Zeit, um Euch zu erholen und mit den Liebsten ein gesegnetes Weihnachtsfest zu feiern.

Der Pendlerort Braunschweig schickt Wintergrüße

13.12.2022 | Wir vom Pendlerort Braunschweig möchten allen einen Wintergruß zum Abschluss dieses Jahres schicken. Zudem bedanken wir uns bei allen Mitwirkenden unseres Pendlerortes Braunschweig für ein spannendes und buntes gewerkschaftliches Jahr 2022.

Drohkulisse und Beschäftigten-Druck bringen Brose Sitech zum Einlenken

Tarifabschluss verhindert weitere Arbeitsniederlegung und steigert nachhaltig die Entgelte

08.12.2022 | Leere Stiefel gab es am Nikolaustag in Wolfsburg: Auch in der dritten Verhandlungsrunde zwischen IG Metall und Brose Sitech kam es nicht zum Tarifabschluss.  

iinovis Beschäftigte warten weiterhin auf Entgelterhöhungen

07.12.2022 | Wolfsburg – Während es in der Metall- und Elektroindustrie sowie bei Volkswagen und Töchtern in den letzten Wochen zu Tarifabschlüssen gekommen ist, kämpfen die Beschäftigten des Automobilzulieferers iinovis weiterhin um eine Entgelterhöhung.

Nikolaus kam heute in die Stadt

07.12.2022 | Und da war es wieder soweit. Ein Jahr ist vergangen und wir haben uns wieder zum Nikolaus in Gifhorn eingefunden. Heute haben wir, Pascal Runge, Sabrina Melis und Dirk Wagner im Namen des B9.6 Nikolausgeschenke an Besucher des Tagestreffs Moin Moin übergeben.

Tarifverhandlungen bei CARIAD beginnen

07.12.2022 | Bei der Betriebsversammlung der Region Nord-West wurde die Forderung für CARIAD an Dirk Hilgenberg (CEO) von den Vertretern der Tarifkommission übergeben.

Tarifverständigung auch mit Arbeitgebern der Tarifgemeinschaft erzielt

Mehr als 1.400 Beschäftigte erhalten kraftvolle Entgelterhöhung

06.12.2022 | Kräftige Entgeltsteigerungen gibt es für die Beschäftigten der Autostadt GmbH, der Wolfsburg AG sowie die Kernbeschäftigten der VW Group Services GmbH und der AutoVision – Der Personaldienstleister GmbH & Co. OHG.

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

„Wir brauchen eine inklusive Arbeitswelt“

03.12.2022 | Der 3. Dezember ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Wir als IG Metall setzten uns an jedem Tag des Jahres für Kolleginnen und Kollegen mit einer Behinderung ein: Alle Menschen müssen die gleichen Rechte haben – egal ob mit oder ohne Behinderung.

Klassische Musik trifft auf guten Zweck

Benefizkonzert des Philharmonic Volkswagen Orchestra am 13. Januar 2023 in Gifhorn

02.12.2022 | Mozart, Mendelssohn Bartholdy und Dvořak stehen am 13. Januar 2023 auf dem Programm des Benefizkonzertes des Philharmonic Volkswagen Orchestra. Unter Leitung von Hans-Ulrich Kolf und mit der Solistin Ionna Christiana Andreescu spielt das Orchester nach zweijähriger Pause erstmals wieder zu Gunsten des Fördervereins ready4work.

Tarifrunde Metall und Elektro 2022

FAQ: Fragen und Antworten zum Metall-Tarifergebnis 2022

01.12.2022 | Wie viel Geld bekomme ich jetzt mehr durch das neue Tarifergebnis in der Metall- und Elektroindustrie? Wann gibt es die 5,2 und 3,3 Prozent Erhöhung? Bekomme ich auch die Inflationsausgleichsprämie? Wann und wie viel? Wir beantworten die brennendsten Fragen in unserem FAQ.

Entlastungspaket für Rentnerinnen und Rentner

Energiepreispauschale kommt als Extrazahlung bis zum 15. Dezember

01.12.2022 | Die beschlossenen Hilfen auch für Rentnerinnen und Rentner waren überfällig. Unser Einsatz dafür war erfolgreich. Die Einmalzahlung in Höhe von 300 Euro kommt als „Energiepreispauschale“ bis zum 15. Dezember 2022 als gesonderte Zahlung. 

Volkswagen Group Services

Auch Tarifabschluss für die Beschäftigten der Volkswagen Group Services erzielt - Mehr als 9.000 Beschäftigte erhalten spürbar mehr Entgelt

30.11.2022 | Nachdem durch den Tarifabschluss zum Haustarifvertrag bei Volkswagen eine gute Grundlage gelegt worden ist, erfolgte nun auch eine Tarifeinigung bei der Volkswagen Group Services. Vorausgegangen ist ein 17-stündiger Verhandlungsmarathon von Dienstag auf Mittwoch. Von dem Abschluss profitieren mehr als 9000 Beschäftigte an den Standorten in Wolfsburg, Braunschweig, Emden, Hannover, Kassel, Salzgitter und Ingolstadt.

Online-Vortrag geht auch „bunt“

29.11.2022 | Der Pendlerort Braunschweig (POBS) konnte für den 10.11.2022 Marcel Kracheel für einen spannenden Online-Vortrag zum Thema „Gender, sexuelle Vielfalt und das LGBTIQ&friends Netzwerk im Perspektivwechsel!“ gewinnen. Marcel ist ehrenamtliche Ansprechperson für Diversity bei Volkswagen und ist im Thema „Vielfalt“ in seiner Freizeit engagiert unterwegs.

Einigung zwischen IG Metall und NiedersachsenMetall erzielt

Pilotabschluss der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen übernommen

25.11.2022 | Nach vier ergebnislosen Verhandlungsrunden konnte vergangene Woche in Baden-Württemberg der Durchbruch in der Metall- und Elektroindustrie erzielt werden. Zwischen IG Metall und NiedersachsenMetall erfolgte nun mehr die Übernahme des Pilotabschlusses.

Orange Day: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

25.11.2022 | Der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Anlässlich dieses Aktionstages fordert die IG Metall Wolfsburg nachdrücklich stärkeren Schutz von Frauen und den Ausbau von Hilfe- und Schutzmaßnamen für Betroffene.

Tarifeinigung zum Haustarifvertrag bei Volkswagen erzielt

Mehr Geld, mehr freie Tage und Verlängerung der Altersteilzeit 

23.11.2022 | Nach einer langen Nacht und 12-stündigen Verhandlungen haben IG Metall und Volkswagen zu später Stunde vor den Toren der niedersächsischen Landeshauptstadt eine Einigung über den neuen Haustarif erzielt.  

Saisonabschluss der Worker Wheels Wolfsburg

22.11.2022 | Am 29.10.2022 trafen wir uns, um unseren Saisonabschluss zu feiern. Zum Glück haben sich unsere Befürchtungen, aufgrund des späten Termins könnte das Wetter nicht mitspielen, nicht bewahrheitet. Bei herrlichem Sonnenschein trafen wir uns zuerst an der AutoUni (MobileLifeCampus) zu einer kleinen Tour.

Öffentliches Netzwerk-Event am 5. Dez.

"Qualifizierung. Fachkräfte. Zukunft. - Mit einem starken Verbund für eine starke Region"

Am Montag, 5. Dezember 2022 von 10:00 - 13:30 Uhr (Einlass ab 9:30 Uhr) findet das erste öffentliche Netzwerk-Event des Weiterbildungsverbundes ko:nect mit Bundesminister Hubertus Heil und weiteren Gästen aus der Region statt.

Regionales Transformationsnetzwerk (ReTraSON)

Mitmachen beim Workshop zum Thema "Zukunft der Arbeit" am 8.12.

21.11.2022 | Das Regionale Transformationsnetzwerk SüdOstNiedersachsen (kurz ReTraSON) hat das Ziel, ein Transformationsnetzwerk für die Fahrzeug- und Zuliefererindustrie ins Leben zu rufen, um gemeinsam mit Partnern der regionalen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Gewerkschaften, Verbänden und Kammern eine Transformationsstrategie zu entwickeln.

Tarifeinigung im Südwesten erzielt

Übernahme des Pilotabschlusses in Tarifgebieten des IG Metall Bezirks Niedersachsen und Sachsen-Anhalt angestrebt

18.11.2022 | Nach einem langen Verhandlungsmarathon in der Nacht von Donnerstag auf Freitag konnte in Baden-Württemberg eine Tarifeinigung in der Metall- und Elektroindustrie erzielt werden. So sollen die Entgelte ab dem 1. Juni 2023 um 5,2 Prozent und ab dem 1. Mai 2024 um weitere 3,3 Prozent steigen.

Buchvorstellung "Vita da Gastarbeiter: Von Apulien zu VW in Wolfsburg" im Gewerkschaftshaus

18.11.2022 | Lorenzo Annese stellte seine Geschichte als erster ausländischer Betriebsrat in Deutschland vor.

Arbeitgeber Brose Sitech provoziert mit dreistem Angebot in zweiter Tarifverhandlung

Jetzt streikt die IG Metall

16.11.2022 | Nach einer anderhalbstündigen Tarifverhandlung am Dienstag, 14. November, hat die IG Metall die zweite Gesprächsrunde mit der Brose Sitech GmbH unterbrochen. Es gab ein Angebot der Arbeitgeberseite, das die Verhandlungskommission der IG Metall fassungslos gemacht hat.

Demo am Tor Sandkamp: Beschäftigte fordern die Geschäftsführung von VW Classic Parts zum Handeln auf und benötigen Unterstützung von Volkswagen

Wo VW draufsteht, muss auch Volkswagen drin sein - Volkswagen Classic Parts in Wolfsburg seit Jahren ohne Tarif!

16.11.2022 | Wolfsburg – Es gibt sie noch: Die weißen Flecken auf der Tariflandkarte der IG Metall bei Volkswagen. Während fast alle Beschäftigten von Volkswagen und den VW-Töchtern von Tarifverträgen der IG Metall profitieren, herrscht bei der Volkswagen Classic Parts in Wolfsburg-Detmerode reine Willkür.

am 17. November

Aufruf zum Warnstreik bei Continental Automotive Technologies GmbH

16.11.2022 | Wir gehen alle eine Stunde früher in den Feierabend.

CARIAD Gesamtbetriebsrat für den Betriebsrätepreis 2022 nominiert

16.11.2022 | Der Betriebsrätepreis 2022 wurde kürzlich in Bonn verliehen. Als eines von zwölf Projekten war der Gesamtbetriebsrat von CARIAD mit einer Gesamtbetriebsvereinbarung (GBV) "Mobiles Arbeiten im In- und Ausland" nominiert, die das mobile Arbeiten für die Beschäftigten regelt.

Ausbildung: Schlüssel für die berufliche Zukunft

15.11.2022 | Der Wolfsburger Aktionsbeirat und die Mitglieder des Fördervereins ready4work e.V. setzten bei ihren gestrigen Treffen in der Autostadt ein wichtiges Zeichen für den regionalen Ausbildungsmarkt.

Vierte Tarifverhandlung der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen endet erneut ergebnislos

11.11.2022 | Drei Tarifverhandlungen haben die Fronten zwischen Arbeitgeberseite und IG Metall verhärtet, in Niedersachsen fand am Donnerstagabend die vierte Verhandlung der Tarifvertragsparteien statt, um Lösungswege der verfahrenen Situation der Tarifrunde zu diskutieren.

Tarifrunde VW

Mehr als 4.000 Beschäftigte machen Lärm für 8 Prozent mehr Entgelt – Zweite Verhandlung endet ohne Ergebnis

09.11.2022 | Nachdem bereits die erste Verhandlung in der Tarifrunde 2022 bei der Volkswagen AG und den VW-Tochterunternehmen am 25. Oktober ergebnislos endete, verstrich auch die zweite Zusammenkunft zwischen IG Metall und Arbeitgeberseite ohne Verständigung. Dabei hatte die Gewerkschaft bereits im Vorfeld der Verhandlung zur Zügigkeit gemahnt und ihre Gegenseite aufgefordert schnellstmöglich ein zukunftsfestes Angebot im Sinne der Beschäftigten zu präsentieren. In der Volkswagen Arena in Wolfsburg wurden die Unternehmensvertreter lautstark von mehr als 4.000 Beschäftigten in Empfang genommen.

In eigener Sache

Elon Musk entlässt Hälfte der Mitarbeiter. IG Metall Wolfsburg löscht eigenen Twitter-Kanal als Reaktion

09.11.2022 | Nachdem Milliardär Elon Musk Twitter für einen überhöhten Preis von 44 Milliarden US-Dollar gekauft hat, hat er etwa rund 3.700 Mitarbeiter entlassen. "Das entspricht fast der Hälfte der Belegschaft, die Elon Musk jetzt gekündigt hat. Aus diesem Grund hat sich die IG Metall Wolfsburg dazu entschlossen, den eigenen Twitter-Kanal endgültig zu löschen", so Matthias Disterheft aus dem Wolfsburger Gewerkschaftshaus.

Bildungsurlaub des Wohnbezirks Wesendorf

08.11.2022 | Der IG Metall Wohnbezirk Wesendorf veranstaltete vom 26.09.2022 bis zum 30.09.2022 seinen Bildungsurlaub.

Tarifrunden Metall- und Elektroindustrie und Volkswagen

Dein Foto für 8%

07.11.2022 | Die Tarifforderungen der IG Metall für die Metall- und Elektroindustrie und auch für Volkswagen und deren Töchter stehen.

Erste Warnstreikwoche endet mit deutlichem Zeichen an die Arbeitgeberseite 

04.11.2022 | Seit Ende der Friedenspflicht haben sich mehr als 20.000 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie im IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt an Warnstreiks beteiligt – diese nahmen an mehr als 280 betrieblichen Aktionen teil. Im Bereich der Geschäftsstelle Wolfsburg fand am 1.11. in Gifhorn ein Warnstreik mit etwa 300 Beschäftigten bei Continental Teves statt.

Jugend- und Auszubildendenvertretungen werden gewählt

Auszubildende, dual Studierende und jugendliche Beschäftigte wählen Jugend- und Auszubildendenvertretung in den Betrieben - wähle mit!

03.11.2022 | Wolfsburg/Gifhorn/Helmstedt - Alle zwei Jahre findet in Deutschland die größte politische Jugendwahl, nämlich die Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) statt. Bundesweit werden im Zuständigkeitsbereich der IG Metall 7.500 JAV-Mitglieder in über 3.000 Betrieben gewählt.

Vielfältiges Programm

AntiFa-Woche der IG Metall Wolfsburg

01.11.2022 | Die 18. AntiFa-Woche der IG Metall Wolfsburg bietet auch in diesem Jahr vielfältige Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit der Vergangenheit und Gegenwart.