Alle Meldungen

Nach Datum filtern

Duale Ausbildung ist Herzkammer der Wirtschaft

IG Metall fordert: Ausbildungsberufe attraktiver machen und Image stärken

31.08.2023 | Ein neuer Abschnitt beginnt für zahlreiche junge Menschen, denn am 1. August oder meist spätestens am 1. September findet der lang ersehnte Ausbildungsstart statt. Die duale Ausbildung am Standort Deutschland ist ein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal im internationalen Vergleich und wird von vielen Staaten als mustergültig betrachtet.

Bertrandt

Einige Betriebsratsgremien der Konzernarbeitsgruppe fordern einen eigenen fachlichen Berater für Entgeltfragen

29.08.2023 | In der Konzernarbeitsgruppe sorgen Unstimmigkeiten über die Vertretung der Interessen der abhängig Beschäftigten für Aufsehen.

Tarifabschluss bringt Entgelterhöhung ab August

Mehr Geld für Beschäftigte im Tischlerhandwerk

25.08.2023 | Spürbar mehr Geld für die Beschäftigten, und das rasch: Das haben IG Metall und die Arbeitgeberverbände für die Beschäftigten im Tischlerhandwerk im Nordwesten der Republik vereinbart. Die Einigung beinhaltet eine tabellenwirksame Entgelterhöhung um 5 Prozent schon ab dem 1. August 2023. Dadurch steigt das Eckentgelt für einen Facharbeiter auf 18,90 Euro pro Stunde oder auf 3166 Euro im Monat.

Foto: Thomas Range

Weiterbildungsmentor*innen

Jetzt anmelden: Seminarreihe zum Thema berufliche Weiterbildungs- und Qualifizierungspolitik

24.08.2023 | Wir stellen Dir einige Informationen zu einer 3-teiligen Seminarreihe des IG Metall-Bezirkes zur Verfügung, mit dem Ziel unsere Aktiven im Betrieb zu sogenannten „Weiterbildungsmentor*innen“ auszubilden. Ziel der Seminarreihe ist es, zu erfahren, wie die berufliche Weiterbildung und Qualifizierung im eigenen Betrieb vorangetrieben werden kann.

WBZ Isenhagener Land

Wohnbezirk spendet an Wittinger Feuerwehrnachwuchs

24.08.2023 | Eine Spende in Höhe von 756 Euro überreichten Heiko Jordan, IG Metall-Wohnbezirksleiter Isenhagener Land, und Gunter Wachholz, DGB-Kreisvorsitzender, jetzt dem Nachwuchs der Wittinger Feuerwehr.

WBZ Sassenburg

Seniorentreffen in Gifhorn

24.08.2023 | 20 Personen kamen jetzt im August zum Senioren-Treffen der IG Metall in der Gifhorner Außenstelle. Auch Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich besuchte das Treffen und spendierte die Bratwürste für das gemeinsame Grillen.

Breites Bündnis zeigt klare Kante gegen Rechtsextreme - Celle bleibt bunt

21.08.2023 | In Celle wird gegen den AfD-Parteitag Flagge gezeigt: Unter dem Motto „Gegenhalten für ein solidarisches Celle“ haben eine Vielzahl von gesellschaftspolitischen Akteurinnen und Akteuren ihren Unmut über das groteske Schauspiel der rechtsextremen Partei zum Ausdruck gebracht - mit dabei unter anderem Gewerkschaften, demokratische Parteien, Initiativen gegen Rechtsextremismus, Kirchen, Sozialverbände und Gedenkstätten.

NEUE ALLIANZ AUS GEWERKSCHAFTEN UND VERBÄNDEN

Brückenstrompreis jetzt!

21.08.2023 | Deutschland braucht schnell die Entscheidung für einen wirksamen Brückenstrompreis. Das fordern die Verbände und Gewerkschaften der energieintensiven Industrien sowie der DGB. Diese Organisationen haben sich in dieser Woche zu einer Allianz pro Brückenstrompreis zusammengeschlossen.

Netzwerktreffen i-connection am 25.9.

Alles anders, alles neu durch raffinierte Algorithmen? Gute Arbeitsbedingungen im Office-, Engineering- und IT-Bereich unter dem Vorzeichen von „KI“

Das nächste i-connection-Netzwerktreffen findet am 25. September 2023 in Wolfsburg statt. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Netzwerk zu Gast bei CARIAD in Wolfsburg sein können.

AUSGEBAUTE TARIF-ERRUNGENSCHAFT

Ansturm auf mehr freie Tage: Fast die Hälfte hat T-ZUV für 2024 schon gewandelt

21.08.2023 | Frist für die Wahloption auf zusätzliche Freizeit endet kurz nach dem WU

Demonstration und Kundgebung

AfD-Landesparteitag in Celle am 19. August 2023

Am 19. August findet in Celle der Landesparteitag der AfD statt. Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, dass wir uns klar gegen die AfD stellen. Die AfD ist keine demokratische Partei. Sie hat in ihrem Wahlprogramm klare Tendenzen. Sie hetzt gegen die Migration, sie ist homophob. Sie will Europa in seiner jetzigen Form abschaffen. Sie will den Austritt aus der Nato. Das sind nur einige Punkte aus ihrem Programm. Erst in BS, dann in Magdeburg, jetzt in Celle und morgen vielleicht vor eurer Haustür! Unterstützt das Bündnis in Celle und nehmt an der Veranstaltung teil.

25. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG Metall

Anträge sind ab sofort online verfügbar

15.08.2023 | Es ist soweit: Satzungsgemäß werden den Mitgliedern der IG Metall heute alle Anträge für den 25. Ordentlichen Gewerkschaftstag bekannt gegeben.

Bekanntgabe der drei Gewinner am 18. September 2023 im Landesmuseum Hannover

Regionales Transformationsnetzwerk ReTraSON für Innovationspreis Niedersachsen nominiert

15.08.2023 | Das Regionale Transformationsnetzwerk Südostniedersachsen (ReTraSON), gefördert durch die drei IG Metall-Geschäftsstellen Wolfsburg, Braunschweig und Salzgitter-Peine, wurde jetzt in der Kategorie „Kooperation“ für den niedersächsischen Innovationspreis nominiert. Das gab das Ministerium für Wissenschaft und Kultur heute in einer Presseerklärung bekannt.

Keine vertrauensvolle Basis: IG Metall sagt Gespräche mit Amsel44-Aktivisten ab

14.08.2023 | Wolfsburg – Nach der Erstürmung der Wolfsburger IG Metall-Geschäftsstelle durch Verkehrswende-Aktivisten und einer Kampagne aus Falschnachrichten sieht die Gewerkschaft eine Grenze klar überschritten. Als Konsequenz hat die IG Metall ihre Pläne für einen Dialog mit der Gruppe „Amsel 44“ revidiert. Die Geschäftsführung der Gewerkschaft sagte einen bereits seit längerer Zeit für diesen Dienstag anberaumten Gesprächstermin mit den Protestlern ab.

Fake-News-Kampagne trifft die IG Metall Wolfsburg

08.08.2023 | Die IG Metall Wolfsburg ist aktuell von einer breit angelegten Fake-News-Kampagne betroffen. Unbekannte haben am Montag, 7. August, falsche Pressemitteilungen im Namen der IG Metall Wolfsburg verschickt sowie unsere Internetseite mit ebenfalls falschen Informationen auf einer anderen Domain gespiegelt und Flyer an den Toren des Volkswagen-Werks verteilt. Darin wird behauptet, die IG Metall Wolfsburg fordere unter anderem einen Umbau der VW-Produktion auf den Bau von Straßenbahnen sowie eine Vergesellschaftung des Unternehmens. Zudem wurde am Wolfsburger Bahnhof Plakat-Werbung für die Kampagne und die Fake-Internetseite geschaltet - ebenfalls unter Verwendung unseres Logos.

Brauchst du nicht? Von wegen!

Die IG Metall für Azubis und Studierende

08.08.2023 | Wir setzen uns nicht nur für unsere jungen Mitglieder ein – wir haben auch maßgeschneiderte Angebote für Auszubildende und (dual) Studierende auf Lager. Hier findest du unser umfangreiches Programm für dich - für einen schmalen Taler gibt's unzählige Benefits.

Neue Aufgaben, neue Herausforderungen:

Informationen zum Ausbildungsstart

07.08.2023 | Wer in die Berufsausbildung startet, steht an der Schwelle zu einem neuen, spannenden Lebensabschnitt – und gleichzeitig vor einem großen Berg von Fragen. Wir beantworten die wichtigsten davon. Und sagen euch, warum Ausbildung und IG Metall so wunderbar zusammenpasst.

Konzert am 9. September

"Rock an der Schmiede"

Einmal alle paar Jahre in unregelmäßigen Abständen mutiert ein alter Gutshof im kleinen Ort Triangel im Landkreis Gifhorn zu einer Konzert-Location. Zur „Schmiede“, so der landläufige Name des Anwesens, kommen dann mehrere hundert Rockmusik-Fans, um verschiedene Bands des Genres live und in beinahe familiärer Atmosphäre zu erleben. In diesem Jahr ist es wieder soweit: Am Samstag, 9. September, ab 17 Uhr findet die mittlerweile 4. Auflage des „Rock an der Schmiede“ statt.

Ausbildungsplatzsuche: So klappt’s

Jetzt noch freie Ausbildungsplätze finden

03.08.2023 | Am 1. August oder 1. September ist offizieller Ausbildungsstart. Du hast bisher noch keine Stelle gefunden? Wir zeigen Dir, welche Wege zum Ausbildungsplatz noch möglich sind.

ARBEITSZEIT IST LEBENSZEIT - ZEIT ALS WERTVOLLSTE RESSOURCE UNSERES LEBENS

Save the Date: Tarifpolitische Fachtagung am 28.09.2023

03.08.2023 | In einem atemberaubenden Tempo verändert sich die Art und Weise, wie wir arbeiten, wie wir unsere Arbeitszeit verbringen und wie wir zwischen Berufs- und Privatleben balancieren. Wenn es nach den Arbeitgebern geht, werden diese Veränderungen zulasten der Beschäftigten vorgenommen. Die Zeiten, in denen nur von 9 bis 16 Uhr gearbeitet wurde, gehören der Vergangenheit an. Die moderne Arbeitswelt erfordert Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, was nicht selten zu einer Entgrenzung der Arbeitszeit führt. Insbesondere nach der Corona-Pandemie haben sich viele Debatten in der Praxis verselbstständigt. Doch als IG Metall haben wir den Anspruch die Arbeit und die Arbeitszeit von Morgen zu gestalten und die Interessen der Beschäftigten in den Vordergrund zu rücken.

Steuererklärung

Warum dem Fiskus Geld schenken?

24.07.2023 | Ob Homeoffice, Werbungskosten oder Pendlerpauschale: In vielen Fällen lohnt sich für Beschäftigte eine Einkommensteuererklärung. Wer jetzt an der Steuererklärung für 2022 sitzt, sollte die dafür geltenden Steuervorteile kennen.

Zukunft für Continental-Belegschaft schaffen und Weg von Arbeit in Arbeit ebnen

Stiebel Eltron will in Gifhorn Produkte für die Energiewende bauen

20.07.2023 | Die IG Metall begrüßt die Absichtserklärung von Stiebel Eltron mit Continental, den Standort des Automobilzulieferers in Gifhorn übernehmen und Komponenten der Wärmepumpen-Wertschöpfung zukünftig auch im Osten Niedersachsens produzieren zu wollen.

Das Bündnis „FAIREINT“ rief zur Demo gegen die AfD in Wesendorf auf

280 Demonstranten vor Eventhalle

17.07.2023 | Landkreis Gifhorn – Von einem „Heimspiel“ hatte AfD-Landtagsabgeordneter Stephan Marzischewski-Drewes gesprochen, als er ankündigte, in der Wesendorfer Event-Halle am Hammersteinpark den Auftakt des Europawahlkampfes zu veranstalten. Das hatte das Bündnis „FAIREINT“ so nicht stehen lassen wollen und zur Gegendemo aufgerufen.

IG Metall Jugend setzt auf Jugendfestival R!SE klare Zeichen gegen Rechts

17.07.2023 | Magdeburg – Das R!SE-Festival der IG Metall Jugend, das vom 13. - 16. Juli im Magdeburger Elbauenpark stattfand, setzte ein klares Zeichen gegen Rechts.

Pendlerort Braunschweig solidarisiert sich mit inhaftierten Gewerkschaftern in Belarus

13.07.2023 | Der Pendlerort Braunschweig der IG Metall Wolfsburg setzt sich mit einer Postkartenaktion für die in Belarus inhaftierten Gewerkschafter ein.

Wesendorf, 14. Juli, 18:00 Uhr

Aufruf zur Protestaktion

13.07.2023 | Am kommenden Freitag hat der AfD-Kreisverband Gifhorn mal wieder zu einer Veranstaltung in die Wesendorfer Eventhalle eingeladen. Thema diesmal: die Vorstellung der AfD-Kandidaten zur EU-Wahl 2024 aus Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Informationsveranstaltung zum Neubau der A39

11.07.2023 | Der Wohnbezirk Isenhagener Land hatte kürzlich zu einer Informationsveranstaltung bezüglich dem Neubau der A39 im Bereich Wittingen eingeladen. Dazu trafen sich am 01.07.2023 ca. 20 Mitglieder im IG Metall-Büro in Knesebeck, um sich von Alexander Bruder von der Autobahn GmbH über den aktuellen Stand informieren zu lassen.

IG Metall Pendlerort Helmstedt und Alevitische Kulturgemeinschaft überreichen großzügige Spende über 500 Euro an die Helmstedter Tafel e.V.

11.07.2023 | Helmstedt - Eine bemerkenswerte Zusammenarbeit zwischen dem IG Metall Pendlerort Helmstedt und der Alevitischen Kulturgemeinschaft hat zu einer großzügigen Spende in Höhe von 500 Euro an die Helmstedter Tafel e.V. geführt.

Sommerfest 2023

IG Metall feiert Sommerfest – und 10.000 feiern mit

10.07.2023 | Endlich wieder Sommerfest: Auch, wenn der Wettergott es am Samstag mit über 30 Grad sogar etwas zu gut meinte, strömten trotz der Hitze wieder tausende Besucher und Besucherinnen zur Traditionsveranstaltung der IG Metall. Über den Tag verteilt kamen fast 10.000 Menschen jeden Alters auf das Gelände des Reit- und Fahrvereins in Alt-Wolfsburg.

Sommerfest-Rallye 2023

Gewinne können abgeholt werden

10.07.2023 | Maron Bähre gewinnt eine Fahrradtasche. Ratnaa Kirishnarajah gewinnt ein Steakbesteck-Set. Diese Gewinne wurden während der Preisverleihung auf unserem Sommerfest am 08.07.2023 leider nicht abgeholt. Sie liegen ab sofort in der Geschäftsstelle der IG Metall Wolfsburg bereit.

Aufruf: Gegenhalten – Solidarität statt Ausgrenzung

Aktionen gegen den Europa-Bundesparteitag der AfD in Magdeburg

Das Bündnis Solidarisches Magdeburg ruft am 28./29. Juli zu kreativen, bunten und vielfältigen Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag auf.

Continental plant Produkte in Gifhorn bis 2027 auslaufen zu lassen

Gewerkschaft fordert rasche Klarheit über Zukunftsperspektiven für die Beschäftigten

07.07.2023 | Die IG Metall fordert vom Continental-Vorstand, so schnell wie möglich verlässliche Perspektiven für die rund 850 Beschäftigten am Standort Gifhorn zu schaffen. Das Unternehmen hatte zuvor angekündigt, die Produktion in Gifhorn bis zum Jahr 2027 schrittweise auslaufen zu lassen und seine Geschäftsaktivitäten in Gifhorn sukzessive einzustellen.

Ein starkes Netzwerk

IG Metall Wolfsburg versammelt Gewerkschaftsvertreter aus den Betrieben beim VK-Leiter Netzwerktreffen

05.07.2023 | Das VK-Leiter Netzwerktreffen, das am 5. Juli 2023 im Gewerkschaftshaus der IG Metall in Wolfsburg stattfand, bot eine Plattform für ein intensives Zusammenkommen von Gewerkschaftsvertretern aus den Betrieben.

Erinnerung an nationalsozialistische Verbrechen

Metaller gedenken der Opfer von Rieseberg

05.07.2023 | Vor 90 Jahren, am 4. Juli 1933, wurden in Königslutter/Rieseberg elf unschuldige Männer von Schergen des Nazi-Regimes grausam misshandelt und kaltblütig ermordet. Um den Opfern aus der Arbeiterbewegung zu gedenken, trafen sich am Dienstag Gewerkschafter und engagierte Demokraten zur Kranzniederlegung in Rieseberg.

VW-Tarif

VW-Beschäftigte müssen Option auf freie Tage bis Ende August ziehen

Wichtiger Hinweis für VW-Beschäftigte in Sachen Tarifliche Zusatzvergütung (T-ZUV): Wer im kommenden Jahr zusätzliche freie Tage statt Geld haben möchte, muss das bis spätestens Ende August in die Wege geleitet haben. Stichtag ist der 31. August 2023, ein Donnerstag. Nach dem Werksurlaub, der Anfang August endet, bleibt also nicht mehr viel Zeit für die Anmeldung.

Geschäftsführung bleibt Antworten auf Zukunftsfragen weiter schuldig - Gewerkschaft fordert Entgelterhöhung und Beschäftigungssicherung

Betriebsversammlung bei Volke: IG Metall schlägt Beraterfirma für Transformation vor

30.06.2023 | Wolfsburg – Der offene Brief an den Gesellschafter Martin D. Volke sowie die anschließende Kundgebung von rund 180 Metallern vor den Werkstoren haben bei der Geschäftsführung der Volke Entwicklungsring SE leider nicht die erhoffte Wirkung hinterlassen. Das wurde am Donnerstag auf der Betriebsversammlung deutlich.

Festwochenende vom 30. Juni bis 2. Juli

Wolfsburg wird 85!

30.06.2023 | Die IG Metall gratuliert und sagt: Herzlichen Glückwunsch zum 85. Stadtgeburtstag! Gemeinsam für gute Arbeit und ein gutes Leben in Wolfsburg.

Debattenpapier zur Mobilitätswende

Transformationsforum der IG Metall 2023

29.06.2023 | „Speed Matters – Weichen für die Mobilitätswende stellen“ heißt das neue Debattenpapier der IG Metall. Es bietet einen umfassenden und branchenübergreifenden Blick auf das Mobilitätssystem. Beim Transformationsforum in Berlin stand es im Mittelpunkt.

Bericht des Regionalen Transformationsnetzwerks SüdOstNiedersachsen

Situations- und Chancen-Risiko-Analyse zur regionalen Mobilitätswirtschaft

29.06.2023 | Die Chancen und Risiken, die sich durch den aktuellen Transformationsprozess für die Mobilitätsregion Wolfsburg-Braunschweig-Salzgitter ergeben, fasst eine aktuelle Prognos-Analyse zusammen.

Veranstaltung läuft erstmals unter dem Label „Green Event“

Sommerfest der IG Metall Wolfsburg am 8. Juli

Wolfsburg – Das Warten hat ein Ende: Nach drei Jahren Pause findet am 08. Juli endlich wieder das Sommerfest der IG Metall Wolfsburg auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins statt. Auf die Gäste warten viele Attraktionen, eine große Auswahl an Speiseständen und ein umfangreiches Konzertprogramm – ein Event für die ganze Familie! Der Eintritt zu dem Sommerfest ist kostenfrei.

Mitgliederversammlung am 28. Juni im Gewerkschaftshaus

IG Metall macht weiter Druck bei Volke

27.06.2023 | Auch nach der Kundgebung vor den Werkstoren bei Volke in Wolfsburg bleiben die Fragen des Betriebsrats und der Gewerkschaft an die Geschäftsführung und den Gesellschafter Martin D. Volke leider weiter unbeantwortet. Damit wird auch die Belegschaft im Dunkeln über die Perspektive des Betriebs gelassen. Die IG Metall lässt deshalb nicht locker und lädt ihre Mitglieder bei Volke am Mittwoch, 28. Juni, um 17 Uhr zur Mitgliederversammlung in das Gewerkschaftshaus ein.

13.-16. Juli 2023 | Magdeburg

R!SE FESTIVAL - Das Sommer-Highlight in Sachsen-Anhalt!

22.06.2023 | Erlebe unvergessliche Tage voller Musik, Diskussionen und mitreißender Beats! Beim R!SE Festival der IG Metall Jugend in Magdeburg wird die Bühne im Elbauenpark zum Hotspot der Energie. Mit Headlinern wie Nura und Bausa sowie einer vielfältigen Bandauswahl wird dich das Line-up begeistern. Tanze zu den Beats, lass dich von den Texten inspirieren und erlebe Live-Musik in ihrer einzigartigen Atmosphäre!

Schillerteich

30 Wanderer mit neuem Ortsteil-Leiter zu einem neuen Ziel

22.06.2023 | Am 17. Juni fand wieder die traditionelle Spargelwanderung des Wolfsburger IGM-Ortsteils Schillerteich statt. Insgesamt 30 Wanderinnen und Wanderer machten sich auf dem Weg. Am Treffpunkt VW-Bad stellte sich der neue Ortsteilleiter Peer-Oliver Ries vor und begrüßte alle Anwesenden. Peer-Oliver brachte gleich auch noch einige Giveaways für die Wanderer aus dem Gewerkschaftshaus mit, welche von den Teilnehmenden sehr gern angenommen wurden.

Kundgebung vor den Werkstoren

180 Metaller schicken Weckruf an Volke

21.06.2023 | Dieser Weckruf war nicht zu überhören: Etwa 180 Metaller brachten am Mittwoch in der Mittagspause ihre Besorgnis und ihren Ärger über die gegenwärtige Situation beim Entwicklungsdienstleister Volke mit einer halbstündigen Kundgebung zum Ausdruck.

Das neue Programm der Seniorinnen und Senioren

21.06.2023 | Im Arbeitskreis "Senioren" der IG Metall wird über gesellschaftspolitische Themen und tagespolitische Ereignisse diskutiert. Zu bestimmten Themen werden Referentinnen bzw. Referenten eingeladen.

Kundgebung bei Firma Volke Entwicklungsring SE am 21. Juni

"VOLKE muss Verantwortung übernehmen!"

20.06.2023 | Die Geschäftsführung der Firma Volke hat bis zum heutigen Tage die zukunftsweisenden Fragen des Betriebsrats und der IG Metall nicht essenziell beantworten können. Mit einem offenen Brief haben wir uns jetzt an den Gesellschafter Herrn Martin D. Volke gewandt und wollen, dass er Verantwortung übernimmt.

4. Juli 2023, Braunschweig und Rieseberg

Gedenkveranstaltung: "90 Jahre Riesebergmorde"

Am 4. Juli 1933 wurden in Rieseberg neun Gewerkschafter und ein Student von den Nationalsozialisten ermordet. Aus diesem Anlass gedenken der Deutsche Gewerkschaftsbund Region SüdOstNiedersachsen gemeinsam mit der Stadt Braunschweig der Opfer.

Betriebsversammlung

Brose-Sitech: Belegschaft fordert Kulturwechsel - Kolleginnen und Kollegen klagen über fehlende Wertschätzung

16.06.2023 | Wolfsburg – Nicht nur die Sonne sorgte am Mittwoch in Sandkamp für Hitze, auch in der Halle ging es bei der Betriebsversammlung bei Brose Sitech heiß her. Mit dem Produktionsaufschwung beim Großkunden Volkswagen ist zwar auch beim Sitzhersteller wieder Stabilität eingekehrt, alle Probleme sind damit aber längst nicht vom Tisch.

Filmvorführungen und Diskussionen in Wolfsburg und Gifhorn

IG Metall und Stadtjugendring zeigen in Kooperation mit den SchulKinoWochen Niedersachsen "Eine deutsche Partei"

Wolfsburg – Mit der AfD ist auch der Rechtspopulismus in unserer Gesellschaft wieder erstarkt. Er wurde durch AfD-Politiker wie Alice Weidel, Alexander Gauland oder Beatrix von Storch teilweise wieder salonfähig gemacht. Mit Björn Höcke führt in Thüringen sogar ein Politiker die Fraktion an, der vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuft wird und immer wieder mit offen rassistischen und antisemitischen Äußerungen auffällt. Dennoch gewinnt die AfD, wie die letzten Wahlen zeigen, auch in der breiten Masse immer mehr Stimmen. Eine gefährliche Entwicklung.

Tarifrunde Leiharbeit

2300 Euro Inflationsprämie für Leihbeschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie

16.06.2023 | Auch die Leihbeschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie erhalten eine Inflationsausgleichsprämie. Zudem gibt es künftig ab dem ersten Einsatztag Branchzuschläge auf den Leiharbeitstarif. Diesen Tarifabschluss erzielte die IG Metall am Freitagmorgen.