Bildergalerien der IG Metall Wolfsburg

Nach Datum filtern +X

Anschlag in Wien

Terror-Opfer: Mahnwache auf dem Hugo-Bork-Platz

  • 16.11.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie

Am Samstag hat der tunesische Verein für Kultur und Jugend e.V. eine Mahnwache am Hugo-Bork-Platz für die Opfer des Wiener Terroranschlags abgehalten. Unser Geschäftsführer Christian Matzedda hat an der Veranstaltung teilgenommen und in einer kurzen Rede jegliche Form von Gewalt aufs Schärfste verurteilt.

mehr...

Stille Kranzniederlegung für die Opfer aus der „Ausländerkinder-Pflegestätte“ in Velpke

  • 13.11.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Antifaschismus

Zum Abschluss der 16. AntiFa-Woche der IG Metall Wolfsburg gedachten heute Nachmittag auf dem Velpker Friedhof Vertreter*innen des IG Metall-Wohnbezirks Velpke und der VW-Vertrauenskörperleitung den ermordeten Kindern.

mehr...

Stille Kranzniederlegung auf dem Friedhof Rühen

  • 09.11.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Antifaschismus

„Aus der Vergangenheit lernen, erinnern für die Zukunft“, mahnt einer der Kränze, der am Sonntag anlässlich einer stillen Kranzniederlegung – im Rahmen der 16. AntiFa-Woche der IG Metall Wolfsburg – am Kindergrab in Rühen niedergelegt wurde. Gemeinsam mit Vertreter*innen des IG Metall-Wohnbezirks Brome und der VW-Vertrauenskörperleitung gedachte die IG Metall Wolfsburg den wohl hilflosesten Opfern des Nazi-Terrors.

mehr...

Stille Kranzniederlegung auf dem Sara-Frenkel-Platz

  • 07.11.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Antifaschismus

In aller Stille und in kleinstem Kreis wurde am Samstagvormittag auf dem Sara-Frenkel-Platz der Nazi-Gräuel gedacht. Gemeinsam mit Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Falko Mohrs, SPD Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Helmstedt-Wolfsburg, legten die drei Geschäftsführer der IG Metall Wolfsburg einen Kranz nieder.

mehr...

Grünkohlwanderung des Wohnbezirkes Schöningen

  • 04.11.2020
  • Bildergalerie, Schöningen

Am 01.03.2020 hatte der WBZ Schöningen zur Grünkohlwanderung eingeladen und war sehr erfreut, dass sich über 30 Teilnehmer zum Start am Elmstadion einfanden. Leider setzte zum Start unserer Wanderung ein wenig Regen ein, doch wir hatten Glück: Nach kurzer Zeit war der Regen auch schon wieder vorbei und wir konnten unsere Tour durch den Elm trocken fortsetzen.

mehr...