Videoarchiv der IG Metall Wolfsburg

Espresso mit Ricarda

Gelungene Phase 3

  • 04.07.2020
  • Espresso mit Ricarda

Unsere IG Metall-Betriebsräte haben mit ihren Betriebsvereinbarungen dazu beigetragen, dass unsere Kolleg*innen sich in den Betrieben in dieser Phase 3 sicher fühlen. Ricarda Bier, Geschäftsführerin der IG Metall Wolfsburg spricht in ihrem 2. Teil der Serie „Espresso mit Ricarda“ über den Einsatz der IG Metall in der aktuellen Krise und über erfolgreichen Schutzmaßnahmen in den Betrieben.

mehr...

So ein Verbrechen darf nicht wieder geschehen

  • 23.06.2020
  • Video, Velpke

Am 8. Mai 2020 jährte sich zum 75. Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs und damit die Befreiung Deutschlands vom Faschismus.

mehr...

Espresso mit Ricarda

Statement Ricarda Bier

  • 11.06.2020
  • Espresso mit Ricarda

Die notwendigen Einschränkungen des öffentlichen Lebens aufgrund der Eindämmung der Corona-Pandemie bedeuten immer noch Einschnitte. Deswegen haben wir uns entschlossen, Videoclips mit aktuellen Themen für euch bereitzustellen. In diesem Teil möchten wir euch über folgende Themen Informieren: Aufgrund der derzeitigen Situation und der bestehenden Sicherheitsvorgaben der Stadt Wolfsburg, haben wir uns entschlossen die konstituierende Delegiertenversammlung am 23.06.2020 nicht durchzuführen und zu verschieben. Und: Wir werden bis Mitte Juli einige Neueinstellungen in der Geschäftsstelle vornehmen und somit unser Team verstärken.

mehr...

Volkswagen Wolfsburg

Countdown für Wiederanlauf startet mit Botschaften an VW-Kraftwerk

  • 24.04.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Video, VW

Projektionen an der Fassade des Wahrzeichens haben am Freitagabend begonnen +++ Beschäftigte schicken motivierende Grüße aus Peking, Changchun, Shanghai und Tianjin +++ Auch das VW-Logo trägt jetzt Mund-Nasen-Schutz – und macht ein Virus unschädlich +++ Am Sonntag kommt an der Kraftwerksfassade auch noch die VW-Currywurst ins Spiel.

mehr...

VW-Tarifrunde 2020

Tarifrunde Volkswagen verschoben - Tarifvertragsparteien übernehmen Verantwortung

  • 09.04.2020
  • Aktuelles, Video, VW

Hannover - Die IG Metall hat für die rund 120.000 Beschäftigten der Volkswagen AG unter dem Eindruck der Coronakrise ein gutes Tarifergebnis erzielt. Mit der Vereinbarung leisten die Tarifvertragsparteien einen Beitrag dazu, sowohl das Unternehmen als auch alle Beschäftigten sicher durch diese Krise zu führen. Verhandlungen über eine Erhöhung der Entgelte werden demnach um acht Monate aufgeschoben. Gleichzeitig hat die IG Metall aber deutliche Verbesserungen für die Belegschaft durchgesetzt. So wird zum Beispiel die Wandlungsoption der tariflichen Zusatzvergütung verbessert. Außerdem wird eine neuartige Form der bezahlten Auszeit eingeführt, die den Kolleginnen und Kollegen eine deutliche Verbesserung bei der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf bringt.

mehr...