Betriebsratswahlen

Wählt vom 13. bis 15. März die Liste 1 der IG Metall bei Volkswagen

  • 27.02.2018
  • Aktuelles, VW, Bildergalerie

Bei Volkswagen stehen die Betriebsratswahlen vor der Tür. Gerade jetzt nach dem Tarifergebnis wird deutlich: Ein Betriebsrat zahlt sich aus. In Betrieben mit Betriebsrat sind sie Löhne höher als in Betrieben ohne Interessenvertretung. Und die Arbeitsplätze sind sicherer.

Gute Arbeitsbedingungen schaffen Volkswagen und andere Unternehmen nicht von selbst. Dafür braucht es eine starke IG Metall im Rücken.

Die IG Metall hat einen guten Tarifvertrag ausgehandelt. Und die Betriebsräte der IG Metall, die über die Einhaltung dieses Tarifvertrages wachen, haben in den letzten Monaten alles gegeben, um Euch als Mannschaft so gut es geht durch die schlechte Zeit zu manövrieren.

Bei vielen Themen kann ein Betriebsrat im Sinne der Beschäftigten mitentscheiden:

  • Zum Beispiel bei Arbeitszeiten, Pausen, Schichtplänen und Überstunden.
  • Wenn es ums Geld geht: also bei Eingruppierung, Entgelt, Boni und Akkord.
  • In Fragen der Sicherheit, bei der Unfallverhütung, beim Gesundheits- und Umweltschutz.
  • Und natürlich, wenn es um Einstellungen, Kündigungen, Aus- und Weiterbildung geht.

So sorgen Betriebsräte für sichere Arbeitsplätze und faire Arbeitsbedingungen. Nur ein klares Votum für die IG Metall garantiert, dass Eure Interessen auch kraftvoll vertreten werden.