Sommerfest der IG Metall - voller Erfolg

  • 27.06.2016
  • Aktuelles, Video, Bildergalerie

Wolfsburg - Das Sommerfest der IG Metall war ein voller Erfolg – tausende Besucherinnen und Besucher kamen im Laufe des Tages auf das Gelände des Reit- und Fahrvereins in Wolfsburg.

IG Metall Sommerfest 2016

"Das war wieder ein tolles Fest. Besonders hat es mich gefreut, dass viele junge Familien mit ihren Kindern dabei waren", sagte Hartwig Erb, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Wolfsburg. Das umfangreiche Programm bot allen Altersklassen viele Attraktionen. "Ohne die ehrenamtlichen Helfern wäre das nicht zu stemmen gewesen", so Erb.

Die IG Metall hatte anlässlich ihres runden Geburtstags nicht nur die Wolfsburger eingeladen. Auch Kolleginnen und Kollegen aus Italien, Polen und der Slowakei waren gekommen. Unter den vielen Gästen waren auch Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Bernd Osterloh. Auf einem Empfang anlässlich des 70. Geburtstages der IG Metall Wolfsburg gingen sie auf die Verdienste der Gewerkschaft ein. 

Schon gegen Mittag wurde das Kinderfest eröffnet. Mit Hüpfburgen, einem Klettergarten und zahlreichen anderen Attraktionen wie Auftritten von Zauberern und des Figurentheaters Wolfsburg kam bei den jungen Gästen keine Langeweile auf. Auch ein kleiner Regenschauer zwischendurch störte nicht.
Die Newcomer-Band Enemy Jack startete dann das Abendprogramm. Als Lokalmatadoren bekannt durch die „Countryfizierung“ von Hits folgten The Twang aus Schwülper. Besonders geläufig waren dem Publikum die Songs von Extrabreit. Textsicher stimmten die Wolfsburger Hits aus der Zeit der Neuen Deutschen Welle an. Höhepunkt des Abends war der Auftritt der in Ost-Berlin gegründeten Band Silly. Mit Frontfrau Anna Loos rockten sie die Bühne. Den krönenden Abschluss machte Johannes Oerding. Die Fans gingen nicht, ohne von Johannes Oerding „Alles brennt“ gehört zu haben.

Das Sommerfest endete gegen Mitternacht mit einem extra großen Feuerwerk. "Ein rundes Programm und es war für jeden etwas dabei. Das Wetter hat mitgespielt, die Besucher hatten gute Laune - wir sind sehr zufrieden", sagte Lothar Ewald, Zweiter Bevollmächtigter der Geschäftsstelle Wolfsburg.

Neben dem offiziellen Programm standen gute Gespräche in lockerer Atmosphäre im Mittelpunkt: Auf dem IG Metall-Sommerfest trifft man immer viele Freunde, das macht die IG Metall aus.