Bildungsurlaub des Wohnbezirks Velpke: "Die Geschichte der eigenen Region"

  • 11.07.2011
  • Velpke

Entdecken was man schon zu kennen glaubt. Die Geschichte der eigenen Region. Unter diesem Thema fand der diesjährige Bildungsurlaub des Wohnbezirks Velpke vom 06.06. bis 10.06.2011 unter der Leitung von Iris Heudorf und Ulrich Kraul statt.

Aufgeteilt in die fünf Arbeitsgruppen, Velpke, Bahrdorf, Danndorf, Grafhorst, Groß Twülpstedt, erarbeiteten die Teilnehmer politische und zeitgeschichtliche Hintergründe zur Entstehung der Samtgemeinde Velpke. Der Fokus fiel hier natürlich auf die Jahre zwischen 1933 und 1945, nicht zuletzt getragen durch die Ereignisse in den Kinderlagern Velpke/Rühen. Der Besuch der Erinnerungsstätte an die Zwangsarbeit auf dem Gelände des Volkswagenwerks zeigte den Teilnehmern die Verbundenheit des Werkes mit der Region.

Ein ganz besonderer Dank gilt Helmut Wenzel, der als Zeitzeuge mit seinen außerordentlich interresanten Beiträgen zur Diskussion und zum Gelingen des BU beitrug. Herzlichen Dank auch an die Gaststätte "Zur Eisenbahn" für die nette und freundliche Bewirtung.

Die Leitung des Wohnbezirks Velpke freut sich aufs nächste Jahr.


Start

Termine

Alle Termine