WBZ

Bildungsurlaub des Ortsteils Schillerteich

  • 19.06.2017
  • Ortsteil Schillerteich

Wolfsburg - In einem Bildungsurlaub, der vom Wohnbezirk Wolfsburg im Ortsteil Schillerteich und von Arbeit und Leben begleitet wurde, konnten viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine ganze Menge über die Stadt und ihre Zukunft erfahren.

Unter dem Titel „Freizeit – Wohnen – Lebensqualität“ in Wolfsburg wurden die Schwerpunkte auf die Themen Mobilität und Digitalisierung gelegt. „Wolfsburg Digital“ ist in den letzten Wochen durch die Medien gegangen und war eines der Themen im Bildungsurlaub. Wie bereitet sich die Stadt in Zukunft auf diesen Entwicklungsschritt vor? Dazu gehört das Glasfasernetz, dessen Ausbau mit hohen Kosten verbunden ist.

Das Volkswagen und die Stadt Wolfsburg sehr eng zu dem Thema Elektromobilität zusammen arbeiten, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hautnah durch Exkursionen sowie Vorträge von verschiedenen Fachleuten erfahren. Studien zeigen, wie die Elektromobilität bis zum Jahr 2025 auf 50 Prozent in Wolfsburg gesteigert werden kann.

Dazu zählt auch eine digitale Strategie zur Unterstützung des ÖPNV, mit Hilfe dessen die Steimker Gärten an die Innenstadt angebunden werden, um den Pendler- und Geschäftsverkehr in Wolfsburg zu entlasten. Die E-Tankstelle an der Braunschweigerstraße war ein beliebtes Exkursionsziel. Vor Ort wurde das Leben unter Berücksichtigung der voranschreitenden Elektromobilität gezeigt. Die Interessierten konnten sich gar nicht retten vor so viel Information.

Beim Essen von selbstgebackenem Kuchen wurde in gemeinsamen Gesprächen über die vielfältigen Inhalte diskutiert.

(Fotos und Text: Thomas Heyn)


Drucken Drucken