Jubiläum der IG Metall-Sportgemeinschaft

30.000 Euro für Projekt "Sport für Kinder"

  • 04.07.2018
  • Aktuelles

Das Jubiläum der IG Metall-Sportgemeinschaft ist ein großer Erfolg gewesen: Die Jubiläumsveranstaltung hat insgesamt durch Losverkauf, Spenden sowie den Verkauf von Getränken und Speisen ca. 30.000 Euro eingespielt. Das Geld kommt dem Projekt "Sport für Kinder" zugute. Zweck des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien an den Sport heranzuführen oder in den Vereinssport zu integrieren.

In den letzten Jahren konnte die Initiative u.a. je ein speziell aufgebautes Bewegungstraining für Grundschüler an der Laagbergschule und Kindergartenkinder an der DRK-Kita in Westhagen finanzieren, eine Mädchen-Fußballgruppe an der Regenbogenschule in Detmerode mit Sportkleidung ausstatten sowie die Fußballer des SSV Vorsfelde und die Kickboxer des AKBC Wolfsburg bei ihren Bemühungen unterstützen, junge Flüchtlinge über den Sport in unsere Gesellschaft zu integrieren.


Drucken Drucken