Meldungen

Kicken zum Kennenlernen

Der "Kick-Off Azubi-Cup" der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) von Volkswagen lockte am Wochenende viele VW-Auszubildende in die SoccaFive Arena. Unter dem Motto "Respekt!" spielten 15 Teams beim jährlichen Fußball-Turnier der JAV den Sieger unter sich aus.

Aktuelles, Jugend, VW
28.10.2014
 
Waldemar Dahlke (sitzend) feiert seinen 100. Geburtstag

IG Metall gratuliert langjährigem Mitglied zum 100. Geburtstag

Waldemar Dahlke feierte am Montag, 27. Oktober 2014, seinen hundertsten Geburtstag. Aus diesem Anlass überraschten Lothar Ewald, zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Wolfsburg und Herbert Jentsch, Vorsitzender der IG Metall Senioren, Waldemar Dahlke mit einem Blumenstrauß.

Aktuelles, Senioren
27.10.2014
 
Dieter Pfeiffer

Erwerbslosenfrühstück bei der IG Metall: Über 50 Gäste konnten begrüßt werden

Am 25. Oktober 2014 veranstaltete die IG Metall Wolfsburg ihr zweites Frühstück in diesem Jahr für Erwerbslose, Geringverdiener und Nichtbetroffene im Wolfsburger Gewerkschaftshaus.

Aktuelles, Erwerbslose
27.10.2014
 

LEITER DER IG METALL-WOHNBEZIRKE, DER ORTSTEILE UND PENDLERORTE TAGTEN IN BRAUNSCHWEIG

Das zweite Standbein der IG Metall Wolfsburg

Braunschweig - Die Leiter der 25 Wohnbezirke (WBZ), Ortsteile und Pendlerorte der IG Metall Wolfsburg haben sich am Samstag (25. Oktober) in Braunschweig zu ihrer Jahresklausur getroffen. Auf dem Programm standen unter anderem die Kooperation mit Arbeit und Leben, kommunalpolitische Themen, die neue "WIR" und die Vorstellung des neuen WBZ-Leitfadens.

Aktuelles, Wohnbezirke
27.10.2014
 

Neustart von CETA und TTIP: IG Metall und Akademie der Künste fordern „Fair-Handel“ anstatt „Frei-Handel“

Berlin - In der aktuellen Debatte um Freihandelsabkommen haben die IG Metall und die Akademie der Künste in einer gemeinsamen Erklärung einen fairen Handel gefordert. “Dazu bedarf es eines politischen Rahmens, der verbindlich soziale, ökologische und kulturelle Standards vorgibt“, heißt es in der Erklärung der IG Metall und der Akademie der Künste, die am Freitag in Berlin vorgestellt wurde. Durch die Verhandlungen über die Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA bzw. Kanada, TTIP und CETA, sei eine Welle der Empörung und des Widerstandes ausgelöst worden.

Aktuelles
24.10.2014
 
Die italienischen Betriebsräte Francescantonio Garippo, Christian Matzedda, Daniela Cavallo (v. li) und Gerardo Scarpino (re.) sowie Konsularagent Francesco Lo Iudice.

Wolfsburg Italiener wählen ihre COMITES – ein Stück gelebte Demokratie

Wolfsburg - Im Dezember wählen die in Deutschland lebenden Italiener ihre COMITES, ihre Vertretungen im Ausland gegenüber den Konsulaten. "Das ist ein Stück gelebte Demokratie, jeder der stimmberechtigt ist, sollte sich beteiligen", appelliert Hartwig Erb, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Wolfsburg, an die rund 7000 wahlberechtigten Italiener in Wolfsburg.

Aktuelles, VW
23.10.2014
 
Nachwuchskraft bei Volkswagen: Lena Brömstrup (19) hat am 1. September ihre Berufsausbildung zur Industriemechanikerin im Volkswagen Werk Wolfsburg und parallel ihr duales Studium als angehende Wirtschaftsingenieurin begonnen.

Bei Volkswagen läuft der Bewerbungsendspurt für Ausbildungs- und Studienplätze

Der Endspurt für Bewerbungen zur Berufsausbildung und zum dualen Studium bei Volkswagen hat begonnen: Junge Frauen und Männer haben noch bis Freitag, 31. Oktober 2014, die Chance, sich für einen der Ausbildungsplätze an den Volkswagen Standorten in Wolfsburg, Braunschweig, Emden, Hannover, Kassel und Salzgitter zu bewerben.

Aktuelles, VW
17.10.2014
 
Daniele Interlandi und Maximilian Thorben Ehlers von der JAV am Stand der AutoVision

JAV auf dem Oktoberfest in der Friedrich-von-Schiller-Schule

Am 9. Oktober veranstaltete die Friedrich-von-Schiller Schule in Wolfsburg ein Herbstfest unter dem Motto "Bayrisches Oktoberfest". Eltern, Schüler, Lehrer und weitere Gäste waren eingeladen.

Aktuelles, AutoVision GmbH
14.10.2014
 
Die neue Schwerbehindertenvertretung im Werk Wolfsburg - in der Mitte Vertrauensperson Klaus Wenzel

VOLKSWAGEN

Schwerbehindertenvertretung neu gewählt

Wolfsburg - Klaus Wenzel bleibt Vertrauensperson der schwerbehinderten Kolleginnen und Kollegen im Werk Wolfsburg. Bei der alle vier Jahre stattfindenden Wahl zur Schwerbehindertenvertretung bekam der 58-jährige Betriebsrat 1251 von 1291 abgegebenen Stimmen.

Aktuelles, VW
13.10.2014
 

Klausur der IG Metall-Fraktion des Volkswagen-Betriebsrates

Die IG Metall-Fraktion des VW-Betriebsrats hat sich zu einer zweitägigen Arbeitsklausur getroffen, um aktuelle Themen im Betrieb und konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Büroarbeit bei Volkswagen zu diskutieren.

Aktuelles, VW
02.10.2014
 
Foto: Wilke

SPENDENÜBERGABE

Gewerkschafter unterstützen Kakerbecker Kinderheim

Riesengroß war die Freude im Kinder- und Jugendheim Kakerbeck als sie Besuch von Gewerkschaftern bekamen. Angereist waren der 2. Bevollmächtigte der IG Metall Wolfsburg, Lothar Ewald, der politische Sekretär Dieter Achtermann, der Wohnbezirksleiter, VW-Betriebsrat Heiko Jordan und der stellvertretende DGB-Vorsitzende des Kreisverbandes Isenhagener Land, Harald Schwager, mit seinem Schriftführer Thomas Finnern, um die 15 Kinder zwischen 5 und 19 Jahren zu überraschen.

Isenhagender Land
29.10.2014
 
Foto: Heyn

Wohnbezirk beleuchtet Geschichte der Ortsteile Schillerteich und Wolfsburg

22 Metaller haben eine kleine Zeitreise unternommen: Während eines Bildungsurlaubs Mitte September beleuchteten sie die Geschichte der Ortsteile Schillerteich und Wolfsburg.

Ortsteil Schillerteich
23.09.2014
 
Es ist 5 vor 12: Wohnungsnot in Wolfsburg

WOHNUNGSBAU IN WOLFSBURG

Ortsbürgermeister zu Gast im Wohnbezirk Wob Mitte

Wolfsburg – Der Wohnungsbau in Wolfsburg war am 31. Juli 2014 Thema beim runden Tisch im IG Metall-Wohnbezirk Wolfsburg Mitte.

Ortsteil Mitte
11.09.2014
 
Der Bus steht bereit: 1 Reihe v.r. Arne Grohmann, Manuela Kraul, Günter Jahnke (IG Metall-Wohnbezirk Wesendorf), VLG-Betriebsleiter Werner Schröder, Landrätin Marion Lau und VW-Betriebsrat Jürgen Hildebrandt und in der zweiten Reihe v.r. Dieter Achtermann von der IG Metall und Henrik Bude von der VLG.

IG METALL INITIIERT NEUE BUSLINIE

Gute Zusammenarbeit mit der VLG

Gifhorn – Der IG Metall-Wohnbezirk Wesendorf hat eine neue Buslinie im Landkreis Gifhorn initiiert. „Der Parkplatz bei Volkswagen in Wolfsburg ist immer voll, deshalb hatten wir die Idee, eine Buslinie anzuleiern“, berichtete Arne Grohmann am Mittwoch in Gifhorn. Grohmann ist der Leiter des Wohnbezirks Wesendorf, zu dem auch Wahrenholz gehört. Vom 11. September fährt nun die Buslinie 150 die Ortschaften Gamsen, Schönewörde, Wahrenholz und Westerholz an. „Die Buslinie fährt wie alle anderen fahrplanmäßigen Linien im Berufsverkehr ohne Zuschüsse“, betonte Stefan Glinschert, stellvertretender Betriebsleiter der Verkehrsgesellschaft Landkreis Gifhorn (VLG).

Aktuelles, VW, Wesendorf
10.09.2014
 

WOHNBEZIRK WOLFSBURG UND ATTAC ZEIGTEN FILM IM GEWERKSCHAFTSHAUS

Auf das "Staatsgeheimnis Bankenrettung" folgte angeregte Diskussion

Wolfsburg - Am 3.9. haben der IGM WBZ Wolfsburg und Attac Wolfsburg den Film "Staatsgeheimnis Bankenrettung" des bekannten Wirtschaftsjournalisten Harald Schumann im fast gefüllten Otto-Brenner-Saal des Gewerkschaftshauses gezeigt.

 

Aktuelles, Wolfsburg
04.09.2014
 


WIR-Magazin

WIR-Magazin

WIR - Ausgabe November 2014

Die November-Ausgabe des Mitgliedermagazins der IG Metall Wolfsburg. Unter anderem mit diesen Themen: Metaller setzen sich erfolgreich für neue Buslinie ein, Intranet verbindet Beschäftigte der AutoVision, In der...

alle anzeigen

Sonderkonditionen

Die IG Metall Servicegesellschaft handelt für Mitglieder Sonderkonditionen für Produkte und Dienstleistungen aus. Wir achten dabei nicht nur auf ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis, sondern ebenso auf hohe Qualität, ökologische Verantwortung und soziale Gerechtigkeit.

Zu den Sonderkonditionen

Pinnwand

Jedes neue Team-Mitglied macht die IG Metall stärker!

Mit der Sonderwerbeaktion wollen wir neue Mitglieder gewinnen.

Arbeit und Leben

Die Bildungsarbeit von ARBEIT UND LEBEN ist von dem Leitmotiv getragen, dass Bildungsprozesse auf die Lebenswelt von Erwachsenen ausgerichtet werden müssen.

Unser Jahr hat 365 Frauentage – IG Metall!

Nicht nur am Internationalen Frauentag wollen wir uns für mehr Geschlechtergerechtigkeit einsetzen, sondern an jedem Tag im Jahr.

Bildungswerk Stanisław Hantz

Erinnern und Gedenken an die nationalsozialistische Verfolgungs- und Vernichtungspolitik.

Respekt! Kein Platz für Rassismus!

Rassismus ist nach wie vor ein Thema am Arbeitsplatz. Gemeinsam mit der "Respekt"-Initiative engagiert sich die IG Metall für Toleranz.

   alle anzeigen


IG Metall Verwaltungsstelle Wolfsburg - Siegfried-Ehlers-Straße 2 - 38440 Wolfsburg