Meldungen

Die neugewählte Vertrauenskörperleitung (VKL) des Volkswagenwerkes Wolfsburg. V.l.n.r: Dieter Achtermann (IGM-Verwaltungsstelle), Jürgen Hildebrandt (BR-Betriebsausschuss), Guiseppe Gianchino (Personengruppe Migranten), Jan Mueller-Eckhardt (BR-Bereich 2), Birgitt Haberski (Personengruppe Frauen & stellvertretende VK-Leiterin), Dietmar Balke (BR-Bereich 5 & stellvertretender VK-Leiter), Frank Paetzold (BR-Bereich 3 & VK-Leiter), Burkhard Möker (BR-Bereich 7 & stellvertretender VK-Leiter), Matthias Vogel (BR-Bereich 1), Uwe Fechner (BR-Bereich 8), Wolfgang Kuznik (BR-Bereich 6), Olaf Zwang (BR-Bereich 4), Mustafa Ergül (Jugend- & Ausbildungsvertretung)

Neue VertrauensKörperLeitung (VKL) bei Volkswagen gewählt

Wolfsburg – Eine neue VertrauensKörperLeitung (VKL) wurde bei Volkswagen gewählt. Der bisherige VK-Leiter Frank Paetzold wurde in seinem Amt bestätigt.

Aktuelles, VW
28.11.2014
 

VEREIN ERMÖGLICHT ZUSÄTZLICHE 643 TYPISIERUNGEN VON POTENZIELLEN STAMMZELLENSPENDERN FÜR LEUKÄMIEKRANKE

Volkswagen Mitarbeiter spenden rund 32.000 Euro an den Verein „Wolfsburg hilft"

Wolfsburg - Die Volkswagen Mitarbeiter am Standort Wolfsburg unterstützen die Arbeit des Vereins „Wolfsburg hilft" mit einer Belegschaftsspende von 32.150 Euro. Der Verein setzt sich für Leukämiepatienten und deren Familien ein. Der Vorsitzende des Betriebsrats, Bernd Osterloh, Betriebsrat Andreas Brandes und der Personalleiter der Marke Volkswagen, Martin Rosik, übergaben den symbolischen Scheck heute in der Geschäftsstelle des Vereins.

Aktuelles, VW
28.11.2014
 
Uwe Szymanowski, Betriebsratsvorsitzender Continental Teves

ERSTES SONDIERUNGSGESPRÄCH OHNE ERGEBNIS ABGEBROCHEN - BETRIEBSRAT UND IGM ENTTÄUSCHT - GESCHÄFTSFÜHRUNG LEGT KEINE ZAHLEN VOR

Sorge um Arbeitsplätze bei Conti-Teves wächst

Gifhorn - Gerade 90 Minuten hat das Treffen gedauert: "Ich war noch nie so enttäuscht von einem ersten Sondierungsgespräch", erklärt Uwe Szymanowski nach dem Gespräch mit der Geschäftsleitung über die Standortsicherung bei Conti-Teves in Gifhorn. Die Geschäftsführung habe keine Zahlen zur Auslastung und Beschäftigung vorgelegt und auch keine Strategie, wie der Standort Gifhorn gesichert werden kann.

Aktuelles, Continental Teves
28.11.2014
 

WIR FÜR MEHR: IG METALL FORDERT 5,5 PROZENT MEHR GELD FÜR METALLERINNEN UND METALLER

IG Metall strebt mehr Zeit und Geld für Metaller an

Das Forderungspaket für die 3,7 Millionen Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie ist geschnürt: 5,5 Prozent mehr Geld, eine geförderte Bildungsteilzeit sowie eine bessere Altersteilzeit - das hat heute der IG Metall-Vorstand beschlossen und folgte damit dem einheitlichen Votum der regionalen Tarifkommissionen.

Aktuelles, Metall & Elektro
27.11.2014
 

TARIFRUNDE VOLKSWAGEN/METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE NIEDERSACHSEN

Beschluss der Tarifkommissionen: 5,5 Prozent mehr Geld

Hannover - Die Tarifkommissionen für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen sowie für die Beschäftigten der Volkswagen AG und Financial Services haben am heutigen Dienstag die Tarifforderung beschlossen.

Aktuelles, VW
25.11.2014
 
Felina Bodner

GJAV

Wechsel in der Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung von Volkswagen!

Wolfsburg - Felina Bodner ist neue Vorsitzende der Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung (GJAV) von Volkswagen. Die 20 jährige löst Debora Aleo, die ins Personalwesen gewechselt ist, nach fast fünf Jahren als Vorsitzende ab.

Aktuelles, VW, Jugend
24.11.2014
 
Kämpferische Stimmung und spannende Diskussionen auf der Großen VW-Vertrauensleutekonferenz in Braunschweig. Foto: Heiko Stumpe

GROSSE VW-VERTRAUENSLEUTEKONFERENZ IN BRAUNSCHWEIG

"Vertrauensleute bilden Rückgrat der innerbetrieblichen Demokratie"

Braunschweig – An der Großen IG Metall-Vertrauensleutekonferenz nahmen mehr als 1.900 Vertrauensleute aus den Werken der Volkswagen AG und der Financial Services teil. Zwei Themenfelder bestimmten die Vorträge und Debatten der Konferenz am heutigen Samstag in Braunschweig: Mitbestimmung und die Tarifrunde bei Volkswagen.

Aktuelles, VW
22.11.2014
 
Die neue Schwerbehindertenvertretung der AutoVision: v.l.n.r. Harald Schmidt, Andreas Wiersdorff und Gianluca Iannella

BETRIEBSRAT DER AUTOVISION GMBH UND AUTOVISION ZEITARBEIT GMBH & CO. OHG

Neue Schwerbehindertenvertretung in der AutoVision

Wolfsburg - Neuer und alter Schwerbehindertenvertreter für die AutoVision GmbH und AutoVision Zeitarbeit GmbH & Co. OHG ist Gianluca Iannella. Als erster Stellvertrete wurde Andreas Wiersdorff, als zweiter Harald Schmidt gewählt. Das teilte der Betriebsrat der AutoVision GmbH und AutoVision Zeitarbeit GmbH & Co. OHG amn Freitag mit.

Aktuelles, AutoVision GmbH
21.11.2014
 

RUND 300 VERTRAUENSLEUTE UND BETRIEBSRÄTE VON VOLKSWAGEN BEI TARIFSCHULUNG

Metaller werden für Tarifverhandlungen fit gemacht

Wernigerode - Haustarifverhandlungen, Zukunftsplan Gute Arbeit, betriebliche Altersversorgung und auch das Effizienzprogramm - knapp 300 IG Metall-Vertrauensleute und VW-Betriebsräte haben sich in Wernigerode zu diesen vier aktuellen Themen im Vorfeld der Tarifverhandlungen bei Volkswagen umfassend informiert. "Eine absolut gelungene Veranstaltung der IG Metall, mit viel Input - auch für uns Referenten", beurteilte Hans-Joachim Kogerup (besser als Auge bekannt) die Schulung. Von Sonntag bis Freitagabend haben Hans-Joachim (Betriebsrat), Michele Rose (Fachreferentin beim Betriebsrat), Markus Großmann (politischer Sekretär der IGM), VKL-Mitglied Dietmar Balke sowie die Vertrauensleute ...

Aktuelles, Betriebe
21.11.2014
 
Das neue JAV-Gremium der AutoVision: v.l.n.r. Sophie Cruse, Maximilian-Th. Ehlers, Daniele Interlandi, Sarah Trumann und Matthias Dziura. Foto: David Rösler

JAV

Neue Jugend- und Auszubildendenvertretung in der AutoVision gewählt

Wolfsburg – Die AutoVision GmbH und der AutoVision Zeitarbeit GmbH & Co. OHG hat eine neue Jugend- und Auszubildendenvertretung: Sarah Trumann, Maximilian-Thorben Ehlers, Matthias Dziura, Daniele Interlandi und Sophie Cruse wurden in das neue fünfköpfige Gremium der Jugendvertretung gewählt.

Aktuelles, AutoVision GmbH, Jugend
19.11.2014
 

IG Metall Wohnbezirk Helmstedt aktiv beim Bürgerfest

Helmstedt - Auch der IG Metall-Wohnbezirk Helmstedt beteiligte sich beim Bürgerfest anlässlich der 25-jährigen Mauerfall-Feierlichkeiten in Helmstedt.

Helmstedt
26.11.2014
 

WOHNBEZIRK

IG Metall OT Süd-West übergibt Spenden an Lebenshilfe Wolfsburg

Wolfsburg – Gerda Lindner, Leiterin des IG Metall-Wohnbezirks Ortsteil Süd-West, hat der Lebenshilfe Wolfsburg Spenden für den Adventsbasar am Sonntag, 30. November übergeben.

Ortsteil Süd-West
18.11.2014
 
v.l.n.r.: Gunter Wachholz (DGB-Kreisvorsitzender), Hans Helmut Lorenz (Versichertenältester), Klaus-Jürgen Herzberg (IG Metall Gifhorn), Boris Jülge (AfA-Vorsitzender)

THEMENABEND DER IG METALL IN GIFHORN

Das "neue Rentenpaket" unter die Lupe genommen

Gifhorn - "Das neue Rentenpaket durchleuchtet" hieß ein Themenabend der IG Metall in Gifhorn. Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) informierten die Metaller rund 40 Teilnehmer über das am 01.07.2014 in Kraft getretene Rentengesetz. Es beinhaltet im Wesentlichen vier Komponenten: die Rente ab 63, die Mütterrente, die Erwerbsminderungsrente und das Reha-Budget.

Aktuelles, Gifhorn
10.11.2014
 
Foto: Anita Pöhlig

ÖPNV

Neue Buslinie 150 gut angenommen

Staus auf den Straßen, volle Parkplätze im Volkswagen-Werk – alle kennen die Verkehrsprobleme. Doch Bus und Bahn stehen nicht überall als Alternative zur Verfügung. Die Kolleginnen und Kollegen des IG Metall-Wohnbezirks Wesendorf haben jetzt eine neue Buslinie initiiert.

Aktuelles, VW, Wesendorf
04.11.2014
 
Foto: Wilke

SPENDENÜBERGABE

Gewerkschafter unterstützen Kakerbecker Kinderheim

Riesengroß war die Freude im Kinder- und Jugendheim Kakerbeck als sie Besuch von Gewerkschaftern bekamen. Angereist waren der 2. Bevollmächtigte der IG Metall Wolfsburg, Lothar Ewald, der politische Sekretär Dieter Achtermann, der Wohnbezirksleiter, VW-Betriebsrat Heiko Jordan und der stellvertretende DGB-Vorsitzende des Kreisverbandes Isenhagener Land, Harald Schwager, mit seinem Schriftführer Thomas Finnern, um die 15 Kinder zwischen 5 und 19 Jahren zu überraschen.

Isenhagender Land
29.10.2014
 


WIR-Magazin

WIR-Magazin

WIR - Ausgabe November 2014

Die November-Ausgabe des Mitgliedermagazins der IG Metall Wolfsburg. Unter anderem mit diesen Themen: Metaller setzen sich erfolgreich für neue Buslinie ein, Intranet verbindet Beschäftigte der AutoVision, In der...

alle anzeigen

Sonderkonditionen

Die IG Metall Servicegesellschaft handelt für Mitglieder Sonderkonditionen für Produkte und Dienstleistungen aus. Wir achten dabei nicht nur auf ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis, sondern ebenso auf hohe Qualität, ökologische Verantwortung und soziale Gerechtigkeit.

Zu den Sonderkonditionen

Pinnwand

Jedes neue Team-Mitglied macht die IG Metall stärker!

Mit der Sonderwerbeaktion wollen wir neue Mitglieder gewinnen.

Arbeit und Leben

Die Bildungsarbeit von ARBEIT UND LEBEN ist von dem Leitmotiv getragen, dass Bildungsprozesse auf die Lebenswelt von Erwachsenen ausgerichtet werden müssen.

Unser Jahr hat 365 Frauentage – IG Metall!

Nicht nur am Internationalen Frauentag wollen wir uns für mehr Geschlechtergerechtigkeit einsetzen, sondern an jedem Tag im Jahr.

Bildungswerk Stanisław Hantz

Erinnern und Gedenken an die nationalsozialistische Verfolgungs- und Vernichtungspolitik.

Respekt! Kein Platz für Rassismus!

Rassismus ist nach wie vor ein Thema am Arbeitsplatz. Gemeinsam mit der "Respekt"-Initiative engagiert sich die IG Metall für Toleranz.

   alle anzeigen


IG Metall Verwaltungsstelle Wolfsburg - Siegfried-Ehlers-Straße 2 - 38440 Wolfsburg