Meldungen

Foto: privat

KONTRAKTLOGISTIK

Tarifkommission für Hansmann gewählt

Wolfsburg – Beim Kontraktlogistiker Hansmann ist Bewegung: Rund 70 Kolleginnen und Kollegen haben am Samstag (29. August) eine IG Metall-Tarifkommission gewählt. Die 21-köpfige Kommission muss nun in der Delegiertenversammlung am 15. September 2015 bestätigt werden. Anschließend können die Verhandlungen zügig starten.

Aktuelles
31.08.2015
 
Foto: Roland Hermstein

AKTION VOM 31.7.2015 GEGEN RASSISMUS

Gesicht zeigen gegen Rassismus

Wolfsburg - Im Rahmen der aktuellen Debatte um Flüchtlinge in Deutschland hat der OJA Wolfsburg am 31.07.15 eine Aktion gegen Rassismus auf die Beine gestellt.

Aktuelles
25.08.2015
 
v.l.n.r.: Alfred Hartung (IG Metall Chor), Lothar Ewald (Zweiter Bevollmächtigter), Johann Voß (Lyriker), Gerhard Schütte (Flüchtlingshilfe Wolfsburg)

Anlässlich des Antikriegstags bietet die IG Metall Wolfsburg am 1. September ab 19:00 Uhr eine Kulturveranstaltung im Gewerkschaftshaus an.

Wolfsburg - Der Chor "Gegenwind" der IG Metall singt eine Auswahl internationaler Friedenslieder. Die aus Afghanistan geflohene Mudzgan Schaffa und der Lyriker Johann Voß präsentieren selbstgeschriebene Gedichte. Bilderreiche Verse bringen Leid, Widerstand aber auch Hoffnung zum Ausdruck. Eindrückliche Kriegssituationen aus Afghanistan werden geschildert. Das Gefühl der Militarisierung von Leib und Seele wird durch begleitende Gitarrenmusik verstärkt.

Aktuelles
20.08.2015
 
Hartwig Erb

HARTWIG ERB IM GESPRÄCH

Interview zum Thema Werkverträge

Wolfsburg - Nach dem Gesetz zum Mindestlohn hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles die nächste Regulierung des Arbeitsmarktes im Focus. Noch in diesem Jahr soll ein Gesetzesentwurf für mehr Transparenz und gegen Missbrauch bei Leiharbeit und Werkverträgen erarbeitet werden. Hauptsache Job, mag so mancher denken. Doch es macht einen Unterschied, ob fest angestellt im Betrieb, in Leiharbeit oder mit Werkvertrag. Bei Werkverträgen hat der Betriebsrat kaum Einfluss. Das ist bei einer festen Stelle oder auch bei der Leiharbeit anders, denn hier gelten Tarifverträge. Der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Wolfsburg, Hartwig Erb, spricht im Interview über Werkverträge, Leiharbeit und den neuen...

Aktuelles
17.08.2015
 

ARD-REPORTAGE

Die Story im Ersten: Das Märchen von der Elektro-Mobilität

Wolfsburg - Sie surren leise, stoßen keine Abgase aus und machen uns unabhängig vom Öl: Elektroautos gehört die Zukunft. Das sagt die Bundesregierung - und das weiß auch die Industrie. Politik und Wirtschaft haben deshalb 2010 einen Pakt geschlossen.

Aktuelles, VW, Videos
11.08.2015
 
Archivfoto, Fotograf: Roland Hermstein

NDR-BERICHT

Gifhorn: Bangen um Jobs bei Conti-Teves

Gifhorn - Das Conti-Teves Werk in Gifhorn schreibt seit mehreren Jahren rote Zahlen. Es drohen Entlassungen. 800 der 1.600 Stellen stehen mittlerweile zur Disposition. Der Ton wird rauer.

Aktuelles, Continental Teves, Videos
10.08.2015
 
v.l.n.r.: Ralph Buchweitz, Michael Neuburger, Hartwig Erb, Stephan Klages

TARIF

Autohaus Kühl ist mit neuem Haustarifvertrag Vorreiter in der Region

Gifhorn / Hildesheim - Mit rund 400 Mitarbeitern und sechs Standorten - fünf in Gifhorn und einer in Hildesheim - ist das Autohaus Kühl einer der bedeutendsten Arbeitgeber in Gifhorn.

Aktuelles, Autohaus Wolfsburg und Autohaus Kühl
05.08.2015
 

LEHRGÄNGE VON ARBEIT UND LEBEN E.V.

Noch Plätze frei!

Wolfsburg - Die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben e.V. bietet ab Oktober verschiedenste Lehrgänge in Voll- oder Teilzeit an.

Aktuelles, Bildung
03.08.2015
 
Johannes und Daniela Schöfer (in der Mitte) sind die Gewinner eines E-Bikes aus der Tombola

10.000 EURO FÜR ZUSÄTZLICHE AUSBILDUNGSPLÄTZE

ready4work e.V. erhält Erlös aus Fair-Play-Cup 2015

Wolfsburg - Kicken für den guten Zweck: 32 Freizeitfußballmannschaften traten Ende Juni beim diesjährigen Fair-Play-Cup 2015 gegeneinander an. Die Erträge aus Losverkäufen und die Gastronomieeinnahmen in Höhe von rund 10.000 Euro kommen jetzt dem Förderverein ready4work zu Gute. Der Verein engagiert sich für auf dem Ausbildungsmarkt benachteiligte junge Menschen in der Region Wolfsburg, Gifhorn, Helmstedt.

Aktuelles
30.07.2015
 
Fotos: Lars Landmann

70jähriges Jubiläum der IG Metall Wolfsburg mit großem Sommerfest im nächsten Jahr

Wolfsburg – Tausende Besucher hatte die IG Metall Wolfsburg am Samstag auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins erwartet. Der Deutsche Wetterdienst Hannover gab am Samstagvormittag zunächst noch verträgliche Windgeschwindigkeiten heraus. Erst gegen 13:00 Uhr wurde dem Produktionsbüro für das Sommerfest im Leitstand mitgeteilt, das Orkangeschwindigkeiten von bis zu 110 Stundenkilometern eine Durchführung der Großveranstaltung unmöglich machen.

Aktuelles
27.07.2015
 

ARBEITSKLAUSUR DER IG METALL-FRAKTION DES VW-BR

Wissensaufbau und Erfahrungsaustausch

Wolfsburg - Die IG Metall-Fraktion des Volkswagen Betriebsrats traf sich jetzt zu einer dreitägigen Arbeitsklausur im Volkswagen-Bildungszentrum Haus Schulenberg im Oberharz. Mehr als 100 Betriebsräte und Vertrauensleute und Gewerkschaftssekretäre nahmen teil.

Aktuelles, VW, Videos
27.07.2015
 

CONTI TEVES

Continental hält am Abbau von Arbeitsplätzen fest

Gifhorn - Die Gespräche mit Continental haben bisher zu keinem Ergebnis geführt. Es gibt weiterhin unüberbrückbare Differenzen. Das Unternehmen hält nach wie vor am Abbau von Arbeitsplätzen in Gifhorn in bekannter Größenordnung fest. Die Produktion von Bremszylindern soll ins europäische Ausland verlagert werden. Die Fertigung von Elektromotoren will Continental am Standort komplett einstellen.

Aktuelles, Continental Teves
23.07.2015
 
Die Beschäftigten bei Conti Teves in Gifhorn protestieren (Archivfoto, Juni 2015, Roland Hermstein)

CONTI TEVES

Gespräche mit Continental haben bisher zu keinem Ergebnis geführt

Gifhorn – Die Gespräche mit Continental haben bisher zu keinem Ergebnis geführt. Continental hält weiterhin am Abbau von Arbeitsplätzen in Gifhorn in bekannter Größenordnung fest. Die Produktion von Bremszylindern soll nach Tschechien verlagert werden. Die Produktion von Elektromotoren will Continental am Standort komplett einstellen.

Aktuelles, Continental Teves
20.07.2015
 

CONTI TEVES

"Conti sieht das Problem in der Mitbestimmung am Standort Gifhorn"

Gifhorn - Im Landtag verabschiedeten CDU, SPD und Grüne einen Antrag, der die Continental AG auffordert, auf betriebsbedingte Kündigungen zu verzichten. "Wir von der IG Metall finden es ungeheuerlich, dass die FDP diesem Antrag nicht folgen konnte", so Lothar Ewald, Zweiter Bevollmächtigter und zuständig für Continental in Gifhorn seitens der IG Metall Wolfsburg.

Aktuelles, Continental Teves
17.07.2015
 
V.l.n.r. Vedat Erkol, Ludmilla Neuwirth, Sabine Timpe und André Quinez

AUTOVISION

Betriebsrat der AutoVision spendet 1.500 Euro an Pro Integration

Wolfsburg - Der Betriebsrat der AutoVision spendet seine IG Metall-Werbeprämien an die integrationsspezifische Beratung des Diakonischen Werks Wolfsburg.

Aktuelles, AutoVision GmbH
17.07.2015
 

Vier für Wolfsburg spenden 2.500 Euro an die "Rappelkiste"

Wolfsburg - Die Vier für Wolfsburg übergaben heute einen Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro an den heilpädagogischen Kindergarten "Rappelkiste". Die Partner haben die gesammelten Spenden vom Stadtfest aufgestockt, um die Arbeit des Kindergartens zu unterstützen.

Aktuelles, Audi BKK, VfL Wolfsburg
15.07.2015
 

SPENDE

1000 Euro für das Wolfsburger Frauenhaus

Wolfsburg - Einen Scheck über 1000 Euro übergaben jetzt Volkswagen Betriebsrätin Marion Matthias und die IG Metall-Vertrauensleute Ina Stolzenberg, Uwe Fechner und Isabel Zwang an das Wolfsburger Frauenhaus. Das Geld hatten die VW-Beschäftigten bei verschiedenen Aktionen in den Betriebsratsbereichen rund um den Internationalen Frauentag gesammelt.

Aktuelles, VW
15.07.2015
 
Die Beschäftigten bei Conti Teves in Gifhorn protestieren (Archivfoto, Juni 2015, Roland Hermstein)

CONTI TEVES

680 Arbeitsplätze will die Continental AG schrittweise in Gifhorn abbauen. Teile der Produktion sollen nach Tschechien ausgelagert werden

Gifhorn - Um die Wiedererlangung der Wettbewerbsfähigkeit des Standortes zu erlangen, will Continental Stellen sozialverträglich abbauen. Der Arbeitsplatzabbau könnte durch das Auslaufen-Lassen befristeter Arbeitsverhältnisse bewerkstelligt werden. Das Unternehmen hofft auf Eigenkündigungen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Auch der Abschluss von Aufhebungsvereinbarungen mit hierzu bereiten Beschäftigten gegen Zahlung einer Abfindung wird von der Continental AG in Betracht gezogen.

Aktuelles, Continental Teves
02.07.2015
 
Hartwig Erb: "Wenn Kontraktlogistiker ohne vernünftigen Tarifvertrag weiterhin billig Dienstleistungen anbieten, führt das zu Dumpingpreisen, die allen schaden."

Kontraktlogistiker geben der IG Metall ihr Mandat – allen voran CEVA

Wolfsburg - Die Delegiertenversammlung der IG Metall Wolfsburg hat die Tarifkommission für das Kontraktlogistikunternehmen CEVA Logistics GmbH bestätigt. Bei CEVA konnte die IG Metall in Kürze einen Organisationsgrad von über 70% erzielen. Die Auszubildenden von CEVA sind laut Verwaltungsstelle inzwischen sogar zu 95% organisiert.

Aktuelles, VW-Dienstleistungen
01.07.2015
 
Anja Lattorff, Dirk Lauenstein, Hartwig Erb, Frank Paetzold, Wolfgang Kuznik, Gernot Rolle, Cathrin Witzke, Alessandro Bartolomei

VERTRAUENSLEUTE

Soziallotsen: Ansprechpartner für eine Vielzahl von Problemen

Wolfsburg - 80 Vertrauensleute im Volkswagen Werk Wolfsburg werden in Zusammenarbeit mit der Audi BKK und der IG Metall Wolfsburg in den nächsten Monaten zu Soziallotsen ausgebildet.

Aktuelles, VW, Audi BKK
30.06.2015
 

WBZ WOLFSBURG OT MITTE

Die Rungemann-Combo

Am 23. Juli um 18 Uhr startete das nette Konzert auf der Terrasse des IG Metall Gebäudes in Wolfsburg.

Ortsteil Mitte
11.08.2015
 
Foto: Roland Hermstein

KLAUSURTAGUNG

Wohnbezirke bereiten Wahlen vor

Braunschweig - Die Leiter und stellvertretenden Leiter der 25 Wohnbezirke der IG Metall Wolfsburg haben sich am Samstag und Sonntag (18. und 19. Juli) in Braunschweig zu einer Klausurtagung getroffen. Zentrales Thema der 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmer war die Vorbereitung der Organisationswahlen in den Wohnbezirken, Ortsteilen und Pendlerorten.

Aktuelles, Wohnbezirke
20.07.2015
 

IG Metall unterstütze Jugendfußballturnier beim TV Jahn

Wolfsburg - "Winners Only" unter diesem Motto fand am Samstag ein Fußball-Jugendturnier der Jahrgänge 2006/07 am Klieverhagen statt. Angemeldet hatten sich acht Mannschaften. Alleine vom TV Jahn waren zwei Mannschaften mit 18 Kickern aus 15 Nationen am Start.

Aktuelles, Wolfsburg
14.07.2015
 
Foto: Margot Kessler / pixelio.de

WOHNBEZIRK BOLDECKER LAND

Bildungsurlauber installieren Fledermauskästen

Osloß - Auch in diesem Jahr fand wieder der Bildungsurlaub "Unsere Umwelt - Unser Leben" des IG Metall Wohnbezirks Boldecker Land im Dorfgemeinschaftshaus Osloß statt. Referent Axel Passeier lobte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer "Es ist sagenhaft, mit welchem riesigen Interesse sich diese Gruppe mit den Themen dieser Region auseinandergesetzt hat."

Boldecker Land
19.06.2015
 

WBZ WOLFSBURG-SÜD

Hasenwinkel-Treff zum Thema Ausbildung bei Volkswagen

Wolfsburg - Der Hasenwinkel-Treff fand im Mai im Anschluss an den Bildungsurlaub des WBZ Wolfsburg-Süd statt. Das Thema war "Ausbildung bei Volkswagen".

Ortsteil Süd
18.06.2015
 

WBZ WOLFSBURG

Leben im Neoliberalismus

Wolfsburg - Der IG Metall-Wohnbezirk Wolfsburg und Attac Wolfsburg hatten Patrick Schreiner aus Hannover eingeladen, um sein neues Buch "Unterwerfung als Freiheit. Leben im Neoliberalismus." vorzustellen.

Wolfsburg
18.06.2015
 

Veranstaltung zum Thema "Ausbildung bei Volkswagen" des Ortsteils Wolfsburg-Mitte

Wolfsburg - Im überfüllten Otto-Brenner-Raum des Gewerkschaftshauses referierte Marcel Poppe, Vorsitzender der Jugend- und Auszubildendenvertretung, am 28. Mai über die Ausbildung bei Volkswagen.

Ortsteil Mitte
10.06.2015
 

Wohnbezirk Wolfsburg lud zur Lesung in die IG Metall Verwaltungsstelle

Wolfsburg - Manfred Krüger las aus seinem selbstgeschrieben Buch "Aufbruch in ein neues Leben". Der Inhalt handelt von seinem Leben in der DDR vor und nach der Wende. Krüger ist 1952 in Ostberlin geboren und Sohn eines linientreuen Unterleutnants bei der NVA.

Wolfsburg
02.06.2015
 

Pünktlich zur Spargelzeit organisierte der IG Metall Ortsteil Schillerteich eine Spargelwanderung

Wolfsburg - Am ersten Treffpunkt am Rabenberg versammelten sich schon eine ganze Menge Wanderinnen und Wanderer. Unter der Leitung von Waltraud Kintschert zog der Tross dann in Richtung Volkswagen Bad.

Ortsteil Schillerteich
02.06.2015
 
v.l.n.r.: Markus Großmann, Thomas Heyn, Semi Gritli

WBZ WOLFSBURG OT SCHILLERTEICH

Industrie 4.0: Revolution oder Evolution?

Wolfsburg - Markus Grossmann, Politischer Sekretär für das Ingenieurwesen der IG Metall Wolfsburg, berichtete über die Zukunft "Industrie 4.0".

Aktuelles, Ortsteil Schillerteich
28.05.2015
 


WIR-Magazin

WIR-Magazin

WIR - Augabe September 2015

Die Themen in dieser Ausgabe: Sturmtief Zeljko ließ IG Metall-Sommerfest 2015 platzen, Continental – Sorge um Arbeitsplätze wächst weiter, Organisationswahlen – in den Wohnbezirken wird gewählt u.v.a.m.

alle anzeigen

Sonderkonditionen

Die IG Metall Servicegesellschaft handelt für Mitglieder Sonderkonditionen für Produkte und Dienstleistungen aus. Wir achten dabei nicht nur auf ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis, sondern ebenso auf hohe Qualität, ökologische Verantwortung und soziale Gerechtigkeit.

Zu den Sonderkonditionen

Pinnwand

Arbeit und Leben

Die Bildungsarbeit von ARBEIT UND LEBEN ist von dem Leitmotiv getragen, dass Bildungsprozesse auf die Lebenswelt von Erwachsenen ausgerichtet werden müssen.

Unser Jahr hat 365 Frauentage – IG Metall!

Nicht nur am Internationalen Frauentag wollen wir uns für mehr Geschlechtergerechtigkeit einsetzen, sondern an jedem Tag im Jahr.

Bildungswerk Stanisław Hantz

Erinnern und Gedenken an die nationalsozialistische Verfolgungs- und Vernichtungspolitik.

Respekt! Kein Platz für Rassismus!

Rassismus ist nach wie vor ein Thema am Arbeitsplatz. Gemeinsam mit der "Respekt"-Initiative engagiert sich die IG Metall für Toleranz.

RegionalVerbund für Ausbildung e.V. (RVA)

Der RVA hat sich das Ziel gesetzt, marktbenachteiligten Jugendlichen eine zukunftsorientierte Berufsausbildung zu vermitteln.

   alle anzeigen


IG Metall Verwaltungsstelle Wolfsburg - Siegfried-Ehlers-Straße 2 - 38440 Wolfsburg