Termin

Der WBZ Gifhorn lädt ein zum Film: "Der letzte Jolly Boy"

Kategorie: Gifhorn

Datum: 28. Februar 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Kinocenter Gifhorn, Steinweg 34

Der IG Metall Wohnbezirk Gifhorn, in Zusammenarbeit mit dem Kinocenter Gifhorn, lädt ein zum Film:

Der Dokumentarfilm „Der letzte Jolly Boy“ erhielt 2018 den DGB Filmpreis.

Der Film von Hans-Erich Viet zeigt das Porträt eines Mannes, der als Einziger seiner Familie den Holocaust überlebte. Er leistete in Bobrek, einem Außenlager von Auschwitz, Zwangsarbeit für Siemens und überlebte Auschwitz-Birkenau, Buchenwald und Haselhorst sowie die Todesmärsche von Auschwitz nach Gleiwitz und von Sachsenhausen nach Schwerin.

Der Film zeigt einen Teil der deutsch-polnischen Geschichte und geht auch auf die Gegenwart ein.

Highlight: Hans-Erich Viet wird persönlich anwesend sein!

Der Eintritt ist frei.

zurück


Drucken Drucken