Alle Meldungen

Kundgebung am 29. Juni

FAIRWANDEL

  • 22.02.2019
  • Aktuelles, Video

#FairWandel – Unter diesem Motto treffen sich zehntausende Metallerinnen und Metaller am 29. Juni in Berlin. Bunt, vielfältig und laut zeigen wir am Brandenburger Tor: Eine gerechte Transformation geht nur mit uns.

mehr...

WBZ Helmstedt

Besichtigung Paramentenwerkstatt und Kloster St. Marienberg mit anschließenden Grünkohlessen

  • 18.02.2019
  • Helmstedt

1176 wurde das Kloster als Augustiner Chorfrauenstift gegründet. Die ersten Chorfrauen kamen aus dem Stift Steterburg. Neben dem Gebet war eine ihrer wichtigsten Aufgaben die Herstellung von Textilien für die heiligen Orte-Paramente.

mehr...

Grünkohlwanderung des WBZ Wolfsburg OT Schillerteich durch das Hasselbachtal

  • 15.02.2019
  • Ortsteil Schillerteich

Der Ortsteil Schillerteich hat sich Anfang Februar wieder zu seiner traditionellen Grünkohlwanderung getroffen. Erster Treffpunkt war der Rabenberg, durch den Wald ging es weiter zum VW-Bad.

mehr...

Vertrauensleute

VKL-Wahlen bei Schnellecke Logistics, Ceva Logistics und Imperial Automotive Logistics

  • 12.02.2019
  • Aktuelles, Imperial Autom. Logistics GmbH, Schnellecke, Ceva Logistics

Am 2. Februar 2019 fand in der Geschäftsstelle die erste Wahl einer Vertrauenskörperleitung (VKL) in den drei Kontraktlogistikbetrieben Schnellecke Logistics, Ceva Logistics und Imperial Automotive Logistics statt.

mehr...

Info-Veranstaltung am 14.02.2019

Vorbereitung auf die Zulassungsprüfung zum Hochschulstudium ohne Abitur (Z-Kurs)

  • 11.02.2019
  • Aktuelles, Bildung

Ab 01.03.2019 bietet die Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN gGmbH in Braunschweig erneut einen Vorbereitungskurs auf die Zulassungsprüfung zum Hochschulstudium ohne Abitur (Z-Kurs) an.

mehr...

Interview mit Hartwig Erb

"Tarifverträge bei Volkswagen müssen weiterentwickelt werden"

  • 08.02.2019
  • Aktuelles, VW

Der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Wolfsburg, Hartwig Erb, äußert sich im Interview mit den Wolfsburger Nachrichten zur Zukunft von Volkswagen.

mehr...

Jetzt das richtige Zeichen setzen

Betriebsratswahlen bei EDAG Engineering GmbH

  • 07.02.2019
  • Aktuelles, EDAG

In der Zeit vom 18. bis 21. Februar 2019 wird bei der EDAG Engineering GmbH erneut ein unternehmenseinheitlicher Betriebsrat gewählt. Die Kandidatinnen und Kandidaten der IG Metall@EDAG-Liste stehen für vorausschauende Mitbestimmung und für harmonische Kooperation mit der Belegschaft, den Aufsichtsratsmitgliedern der IG Metall bei EDAG und den Betriebsbeauftragten der IG Metall bei EDAG.

mehr...

Tarifrunde Stahlindustrie 2019

Stahlarbeiter streiken für mehr Geld, mehr Zeit und mehr Sicherheit

  • 07.02.2019
  • Aktuelles

Salzgitter - Zum Auftakt der Warnstreiks in der niedersächsischen Stahlindustrie haben 3000 Beschäftigte der Salzgitter AG die Arbeit niedergelegt. An der Kundgebung vor dem Werkstor haben Beschäftigte der Salzgitter Flachstahl, Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter, Mannesmann Großrohr, Ilsenburger Grobblech, Salzgitter Mannesmann Forschung, Salzgitter Europlatine, Salzgitter Bauelement, GESIS, Salzgitter AG Holding und der Salzgitter Business Services teilgenommen. Unterstützt wurden die Warnstreikenden von solidarischen Delegationen aus den Peiner und Ilsenburger Betrieben der Salzgitter AG ebenso wie von Kolleginnen und Kollegen aus den Betrieben der Metall- und Elektroindustrie und von Volkswagen in Salzgitter.

mehr...

Staatsoberhaupt dankt Auszubildenden für ihr Engagment beim Erhalt der KZ-Gedenkstätte Auschwitz

Bundespräsident empfängt Holocaust-Überlebenden und Volkswagen Auszubildende im Schloss Bellevue

  • 01.02.2019
  • Aktuelles, VW

Auf Einladung des Internationalen Auschwitz Komitees (IAK) haben gestern vier Auszubildende von Volkswagen den jüdischen Überlebenden des Vernichtungslager Auschwitz, Leon Schwarzbaum, zu einem Empfang von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier begleitet. Der 98-Jährige aus Berlin ehrte das deutsche Staatsoberhaupt mit der Statue „B“. Damit zeichnen Auschwitz-Überlebende und das IAK Frauen und Männer aus, die für Demokratie, Toleranz und Menschenwürde ein-treten und die Erinnerung an Auschwitz wachhalten. Die Nachwuchskräfte von Volkswagen hatten im vorigen Jahr mitgeholfen, die KZ-Gedenkstätte Auschwitz zu pflegen und zu erhalten.

mehr...

Ungarn

Einigung: 18 Prozent mehr für Beschäftigte im Audi-Motorenwerk in Györ

  • 31.01.2019
  • Aktuelles, MOE

Ein toller Erfolg für die Kolleginnen und Kollegen im ungarischen Audi-Motorenwerk Györ: Nach einer Woche Streik haben sie eine Lohnerhöhung von 18 Prozent, mindestens ein freies Wochenende im Monat und eine Regelung für zusätzliche Urlaubstage für Eltern durchgesetzt. Wir gratulieren!

mehr...


Drucken Drucken