Alle Meldungen

IG Metall wächst und packt Zukunftsfragen entschlossen an

  • 21.01.2019
  • Aktuelles

Frankfurt am Main – Die IG Metall verzeichnet einen Zuwachs bei den Mitgliedern. 2018 sind 133.165 Frauen und Männer in die IG Metall eingetreten - knapp 25 Prozent mehr als im Vorjahr. Zum Jahresende 2018 gehörten damit 2.270.595 Menschen der IG Metall an – knapp 8.000 mehr als im Vorjahr.

mehr...

WBZ Königslutter beim Viktoria-Cup

  • 21.01.2019
  • Königslutter

Der Wohnbezirk beteiligte mit einem Stand beim 24. Viktoria Cup in der Sporthalle an der Wilhelm-Bode-Schule in Königslutter.

mehr...

Brückentage 2019

Feiertage für die Urlaubsplanung geschickt nutzen

  • 18.01.2019
  • Aktuelles

Wer seinen Urlaub für 2019 plant, kann ihn durch Brückentage deutlich verlängern. Wir erklären, wie man die Feiertage besonders schlau nutzt.

mehr...

24-Stunden-Schwimmen

454 Teilnehmer erschwammen 5.646 Euro für den guten Zweck - AutoStadt stockt Spendensumme auf

  • 20.12.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Video

Wolfsburg – 454 Teilnehmerinnen und Teilnehmer schwammen beim 24-Stunden-Schwimmen der Vier für Wolfsburg insgesamt 2.096 Kilometer. Das ergibt bei zwei Euro je Kilometer 4.192 Euro für den guten Zweck – allerdings stockt die AutoStadt die Summe um 1.000 Euro auf. Hinzu kommen weitere 454 Euro, jeweils ein Euro pro Schwimmer, welche das BadeLand vom gezahlten Eintritt bereitstellt.

mehr...

Parität

IG Metall: Halbe-halbe bei Krankenversicherung bringt ein Stück Gerechtigkeit zurück

  • 20.12.2018
  • Aktuelles

Mit dem neuen Jahr gilt wieder die paritätische Finanzierung in der Krankenversicherung. Einem durchschnittlichen Beschäftigten in der Metallindustrie bringt das je nach Krankenkasse bis zu 312 Euro Entlastung im Jahr. Die IG Metall hatte sich für die Gesetzesänderung stark gemacht.

mehr...

Volkswagen Betriebsrat

Stephan Wolf wechselt die Aufgabe

  • 18.12.2018
  • Aktuelles, VW

Wolfsburg - Nach 16 Jahren im Betriebsrat übernimmt der stellvertretende VW-Betriebsratsvorsitzende Stephan Wolf zum 1. Januar eine neue Aufgabe im Unternehmen. Der 52-Jährige legt daher zum Jahresende alle bisherigen Ämter in Betriebsrat, Unternehmen und IG Metall nieder. Als Nachfolgerin tritt Betriebsausschuss-Mitglied Daniela Cavallo zur Wahl durch den Betriebsrat an. Die 43-Jährige wurde bereits am Montag einstimmig von der IG Metall-Fraktion im Betriebsrat vorgeschlagen.

mehr...

Interview mit Stephan Wolf

  • 18.12.2018
  • Aktuelles, VW

Der bisherige stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Stephan Wolf wechselt ins Unternehmen. Für diesen Schritt tritt er mit Wirkung zum Jahresende von seinem Wahlmandat zurück. Stephan war es wichtig, zunächst die Kolleginnen und Kollegen zu informieren, bevor der Betriebsrat an die Öffentlichkeit geht. In diesem Interview erklärt er daher seine Beweggründe.

mehr...

Weltkonzernbetriebsrat von Volkswagen trifft sich im Gewerkschaftshaus

  • 18.12.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Video, VW, InterSoli

Wolfsburg - Im Gewerkschaftshaus kamen in den vergangenen Tagen Betriebsräte der europäischen und weltweit produzierenden Konzernstandorte von Volkswagen zusammen. Sie stehen für den Einsatz und die Solidarität von rund 600.000 Kolleginnen und Kollegen auf der ganzen Welt und übernehmen Verantwortung für Menschen, Standorte und Regionen.

mehr...

Weihnachtsaktion der IG Metall Jugend

Herz zeigen

  • 17.12.2018
  • Aktuelles, Video, Jugend

Es ist schon eine gute Tradition in vielen Wolfsburger Betrieben, wenn sich junge Metallerinnen und Metaller zur Weihnachtszeit in ihren Firmen aufmachen um Geschenke und Präsente für benachteiligte Kinder sammeln. Im Vorfeld hatten die jungen Metaller beim Sammeln darum gebeten, die Pakete zu kennzeichnen, ob sie für Jungen oder Mädchen geeignet sind.

mehr...

Tariferfolg bei Logistikern

IG Metall setzt tarifliche Zusatzvergütung bei Logistikern durch

  • 17.12.2018
  • Aktuelles, Kontraktlogistik

Hannover – Die Beschäftigten der Schnellecke Logistics Wolfsburg GmbH, der Imperial Automotive Logistics GmbH, der CEVA Logistics GmbH sowie der Schenker AG in Wolfsburg, Hannover und Salzgitter können sich über eine jährlich zu zahlende tarifliche Zusatzvergütung in Höhe von 27,5 Prozent eines Monatsgehalts freuen.

mehr...


Drucken Drucken