Corona-Virus

Veranstaltungen werden abgesagt

  • 13.03.2020
  • Aktuelles

Die Geschäftsführung der IG Metall Wolfsburg hat entschieden, gemäß der Infektionsschutzempfehlungen der Gesundheitsbehörden zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 größere Veranstaltungen der Geschäftsstelle in den kommenden Wochen abzusagen.

Aufgrund der aktuellen Umstände fallen Veranstaltungen der IG Metall Wolfsburg bis zum 19. April aus. Betroffen davon sind u.a.:

  • Die Diskussionsrunde zur Aberkennung der Gemeinnützigkeit der VVN BDA am 17. März im Gewerkschaftshaus,
  • der Comedy-Abend zum Tag gegen Rassismus am 21. März im Hallenbad – Kulturzentrum am Schachtweg,
  • der Ostermarsch am 11. April durch die Wolfsburger Innenstadt und
  • die Jubilarfeier am 18. April im CongressPark

Ebenfalls bis zum 19. April werden auch alle Veranstaltungen und Versammlungen in den Wohnbezirken, Ortsteilen und Pendlerorten abgesagt.

Über weitere mögliche Absagen / Terminverschiebungen werden wir euch zu gegebenem Zeitpunkt an dieser Stelle informieren.

Weitere Informationen rund um das Corona-Virus sind auf der Homepage des Robert Koch Instituts (RKI) zu finden.

Wir bitten um euer Verständnis!