WBZ Wolfsburg Süd verteilt Warnwesten

"Uns ist die Sicherheit im Straßenverkehr sehr wichtig"

  • 04.04.2012
  • Ortsteil Süd

Seit dem 19. März ist die IG Metall in den Wolfsburger Kindergärten unterwegs und verteilt zum Schutz unserer Kleinsten Warnwesten mit Schutzengel oder Brotdosen. Die gelben Warnwesten sind mit den Worten "Achtung Kinder" in reflektierender Schrift und einem Warndreieck versehen.

Auch die Kinder im Ortsteil Wolfsburg- Süd durften sich freuen. Hier übergab unsere Ortsteilleitung in Neindorf, Hattorf, Heiligendorf und Barnstorf die Warnwesten und Schutzengel, bzw. Brotdosen.

zu den Bildergalerien vom Verteilen der Warnwesten...

"Uns ist die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr sehr wichtig", so Domenico Lo Presti. Und darüber freuten sich auch die Leiterinnen und Erzieherinnen aus den Kindergärten. Welche diese Aktion richtig toll finden und vor allem ist  es sehr gut, dass die Warnwesten in den Einrichtungen bleiben und sie noch lange was davon haben werden. Und wo die Westen zum Einsatz kommen, wussten sie auch schon ganz genau.

"Wir werden sie auf unsere vielen Ausflüge, wie zum Beispiel zum Markt oder in den Zoo gut gebrauchen können", so die Leitungen abschließend.

Bei uns wurde die Aktion von Hans-Ulrich Achilles (Ortsbürgermeister Neindorf) und Hans-Georg Bachmann (Ortsbürgermeister Barnstorf) unterstützt. Bei uns hatten alle beteiligten sehr viel Spaß und es gab viel zu lachen.