IG Metaller wählen ihre Vertreter

Organisationswahl der IG Metall-Helmstedt

  • 02.11.2011
  • Aktuelles, Helmstedt

Wichtige Wahlen stehen an: In allen Wohnbezirken, Ortsteilen und Pendlerorten bestimmen die Mitglieder ihre neuen Vertreter/innen für die kommende Delegiertenversammlung. Sie bestimmen in den nächsten vier Jahren über die Geschicke der IG Metall Wolfsburg. Außerdem müssen die Leitungen der Wohnbezirke, Ortsteile und Pendlerorte neu gewählt werden.

Am 06.11.2011 findet die Mitgliederversammlung der IG Metall des IG Metall-Wohnbezirks Helmstedt statt. Die Gewerkschafter treffen sich um 10:00 Uhr im AOK-Gebäude Helmstedt, Harsleber Tor 15.


Die Wohnbezirksarbeit ist neben der Betriebsarbeit das zweite Standbein der IG Metall Wolfsburg. Sie soll Mitglieder aktivieren, halten, werben und betreuen. Außerdem greift sie kommunalpolitische Themen auf.

Wer darf wählen? Jedes Mitglied der IG Metall Wolfsburg wählt in seinem Wohnbezirk/Ortsteil/Pendlerort seine Leitung und seine Vertreter zur Mitgliederversammlung (Bitte zur Versammlung unbedingt den Mitgliedsausweis mitbringen!).

Folgende Orte gehören dazu: Barmke, Emmerstedt, Frellstedt, Wolsdorf, Helmstedt, Räbke, Süpplingen, Süpplingenburg und Warberg.


Drucken Drucken
 
alle anzeigen