IG Metall-Wohnbezirk Velpke

Kranzniederlegung zum 8. Mai

  • 14.05.2013
  • Velpke

Der 8. Mai ist für die IG Metaller ein besonderer Tag des Gedenkens. Das Ende des zweiten Weltkriegs 1945. Auch in diesem Jahr legte der IG-Metall-Wohnbezirk zusammen mit der SPD-Ortsabteilung am Grab der während des Nationalsozialismus ermordeten polnischen und russischen Kinder Kränze nieder.

"Wir engagieren uns, um eine Wiederholung solch unvergleichlicher Verbrechen zu verhindern", so Iris Heudorf, Leiterin des IGM-Wohnbezirks Velpke.

Gemeindebürgermeister Hans-Jürgen Kleinert zitierte Stellen aus dem Buch von Selma Meerbaum-Eisinger, die 1942 in einem Arbeitslager in der Ukraine starb.

Mit einer kurzen gedenkenvollen Ansprache von Wieland Springborn, Leitungsmitglied des Wohnbezirks, endete die Kranzniederlegung am Mittwoch 8. Mai 2013.


Start

Termine

Alle Termine