Info-Abend des WBZ Wolfsburg OT Ost

Full House beim Thema "Ausbildung bei VOLKSWAGEN"

  • 26.09.2012
  • Ortsteil Ost

Am 13. September hatten wir einen Informationsabend zu den Berufen bei VOLKSWAGEN geplant. Gerardo Scarpino sollte in seiner Rolle als Vorsitzender des Bildungsausschusses des VW-Betriebsrates seine Informationen geben und den Besuchern zeigen, welche Möglichkeiten es gibt, um sich zu bewerben.

Unsere bisherigen Informationsveranstaltungen hatten bisher im Schnitt 20 bis 25 Besucher, es waren auch schon mal 50 dabei. An diesem Abend war es jedoch deutlich anders: Bereits vor Beginn warteten Besucher und Besucherinnen vor dem Haus der Vereine auf Einlass. In kurzer Zeit waren die 50 Sitzplätze belegt. Es wurden die Tische an den hinteren Bereich geschoben, damit auch hier Sitzplätze entstehen. Die Frage des Ortsteilleiters, ob noch Leute draußen stehen, wurde mit: "...so ungefähr 20!" beantwortet.

Es strömten immer mehr in den Raum, am Ende waren es geschätzt mehr als 120 Besucher/Innen, die den Raum und den Vorbereich geradezu fluteten.
Mit so einem Ansturm hatten wir nicht gerechnet und wir konnten mit 20-minütiger Verspätung beginnen.

Gerardo Scarpino stellte die vielen Einzelheiten der vielfältigen Berufe bei VOLKSWAGEN vor. Das sind immerhin fast 30 verschiedene Ausbildungsberufe und 22 Duale Studiengänge. Informiert wurde über das Auswahlverfahren und die Online-Bewerbung. Es gab auch eine Übersicht über den Ablauf bis zur Einstellung bei VOLKSWAGEN.

Etwa zwei Stunden dauerte die Veranstaltung. Trotz der völligen Überfüllung blieben alle bis zum Schluss. Die jungen Besucher, aber auch vereinzelte Eltern waren sehr interessiert, es gab zahlreiche Nachfragen. Das Duale Studium wurde genauso angesprochen wie der Beruf des Industriekaufmanns/Frau, der auch weiterhin ein sehr interessanter Beruf für junge Bewerber/Innen darstellt.
Der Kfz-Mechatroniker dagegen ist sehr beliebt bei den männlichen Bewerbern.
Insgesamt sind alle Berufe bei VOLKSWAGEN recht begehrt, das zeigen die hohen Bewerberzahlen der letzten Jahre.

Bewerbungsschluss in diesem Jahr ist der 31.10 2012.

Im nächsten Jahr planen wir im Ortsteil eine ähnliche Veranstaltung, dann aber in einem größeren Raum!


Drucken Drucken