WBZ Isenhagener Land

Flagge zeigen gegen die NPD-"Sommertour"

  • 18.07.2012
  • Isenhagender Land

Neben den über 600 Wolfsburger Demokraten nahm auch die Wohnbezirksleitung des Isenhagener Land an der von der IG Metall angemeldeten Gegendemo auf dem Rathausplatz teil. Auch der strömende Regen hielt die Teilnehmenden nicht davon ab, lautstark und eindrucksvoll zu zeigen, dass braunes Gedankengut in Wolfsburg und in der Region keinen Platz hat.

Wolfsburg ist und bleibt eine multikulturelle Stadt, dies betonten auch die Rednerinnen und Redner.

Der Wohnbezirk Isenhagener Land wird auch in Zukunft, auch für den am 1. Juni 2013 geplanten Naziaufmarsch, neben dem Schulterschluss der Wolfsburger Demokraten gegen Nazis in Aktion treten.


Open survey