Ankündigung:

Angebot für Schulen im Rahmen der AntiFa-Woche der IG Metall Wolfsburg vom 07. bis zum 13. November 2020

  • 14.09.2020
  • Aktuelles, Antifaschismus

Der gemeinsame Einsatz für Demokratie ist auch in diesen besonderen Zeiten der Corona-Pandemie von hoher Bedeutung. Aus diesem Grund hat die IG Metall Wolfsburg anlässlich ihrer AntiFa-Woche erneut ein kostenloses Angebot für Schulen in der Zeit ab dem 07. November 2020.

Besuch der Ausstellung „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte“ im Gewerkschaftshaus.
Theaterworkshops und Kompetenztrainings für Zivilcourage
Filmvorführung für Schulklassen

Zu den Kooperationspartnern der IG Metall Wolfsburg gehören ausgewählte Fachkräfte der Präventionsarbeit, die ihre Angebote auf Anfrage direkt an den Schulen umsetzen können.

Darüber hinaus kann auch die Ausstellung „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte“, die vom 07. November bis zum 05. Dezember 2020 im Gewerkschaftshaus zu sehen ist, besucht werden. Es handelt sich um eine Wanderausstellung des Anne Frank Zentrums und des Anne Frank Hauses. Vierwochenlang können sich Schülerinnen und Schüler von speziell ausgebildeten Peer Guides durch die Ausstellung führen lassen und ihr Wissen erweitern.

Am 11. November 2020 bietet die IG Metall vormittags eine Filmvorführung für Schülerinnen und Schüler an. Gezeigt wird der Film „Jojo Rabbit" (US-amerikanisches satirisches Drama von Taika Waititi, Altersfreigabe ab 12 Jahre).

Alle Angebote können kostenlos über die IG Metall Wolfsburg angefragt, abgestimmt und gebucht werden. Für alle Angebote ist eine Anmeldung notwendig. Ansprechpartnerin ist Gabriele Friedrich von der IG Metall Wolfsburg.