Studierende - Aktuelles

Menschenkette für die Zukunft der Jugend

800 Metallerinnen und Metaller demonstrieren in Hannover

  • 01.10.2010
  • Aktuelles, Jugend, Studierende

Mit einer „Menschenkette für Ausbildung - Studium - Übernahme“ haben rund 800 Auszubildende, Vertrauensleute und Betriebsräte der IG Metall aus ganz Niedersachsen in Hannover auf die verfehlte Jugendpolitik hingewiesen. Die IG Metall Wolfsburg ist mit 120 Kolleginnen und Kollegen beteiligt gewesen. Der Protest richtete sich in erster Linie gegen die Landesregierung in Hannover sowie den Verband der Metall-Arbeitgeber.

mehr...

Solidaritätserklärung der IG Metall SüdOstNiedersachsen zum Bildungsstreik 2010

  • 07.06.2010
  • Aktuelles, Studierende

Die IG Metall in SüdOstNiedersachsen unterstützt den Bildungsstreik 2010 und ruft alle Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierenden dazu auf, sich an den lokalen Aktionen am 9. Juni 2010 sowie an der landesweiten Demonstration in Hannover am 12. Juni 2010 zu beteiligen. Mit einer gemeinsamen Position mischen sich Detlef Kunkel (IG Metall Braunschweig), Wolfgang Räschke (IG Metall Salzgitter-Peine) und Frank Patta (IG Metall Wolfsburg) in die bildungspolitische Diskussion ein.

mehr...

Hochschulstandort Wolfsburg: AStA und IG Metall befragen Studierende

Nur 19% der Studierenden hatten bislang Kontakte zur Gewerkschaft

  • 06.04.2010
  • Aktuelles, Studierende

Leben die Studierenden gerne in dieser Stadt? Beeinflusst Volkswagen die Wahl des Studienortes? Wie halten es die Studierenden mit den Gewerkschaften? Fragen zum Hochschulstandort Wolfsburg standen im Fokus der IG Metall-Studierendenumfrage. Die ersten Ergebnisse liegen nun vor.

mehr...

Umfrageergebnisse liegen vor

Hohe Belastung an der Hochschule und mangelnde Attraktivität der Stadt für Studierende

  • 11.03.2010
  • Aktuelles, Studierende

Ende des Jahres 2009 führte die IG Metall Wolfsburg zusammen mit dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften eine Befragung am Wolfsburger Hochschulstandort durch. Die Umfrage beschäftigte sich umfassend mit der Lebens-, Arbeits- und Studiensituation der Studierenden. Die für die betroffenen Institutionen zum Teil wenig schmeichelhaften Ergebnisse der Befragung, an der sich fast 800 Studierende beteiligten, liegen nun vor.

mehr...