Meldungen aus den Betrieben

Volkswagen

Betriebsräte und Vertrauensleute tagen in Schulenberg

  • 25.04.2017
  • Aktuelles, VW

Schulenberg/Oberharz - Während einer zweitägigen Klausurtagung haben sich mehr als 100 Betriebsräte und Vertrauensleute der IG Metall im VW-Werk Wolfsburg über die Lage bei Volkswagen und über die vor ihnen stehenden Aufgaben beraten.

mehr...

Spende für Tagestreff "Moin, Moin!"

  • 24.04.2017
  • VW, Aktuelles

Gifhorn - Der Tagestreff "Moin, Moin!" der Diakonie Kästorf in Gifhorn bekam jetzt erneut Besuch von Kolleginnen und Kollegen von Volkswagen. IG Metall-Vertrauensleute aus der Logistik um Betriebsrat Dirk Wagner hatten ein "Musikalisches Frühstück" für die Besucher vorbereitet. Aber nicht nur Speisen und Getränke sowie musikalische Begleitung hatten die Kolleginnen und Kollegen mitgebracht: Es gab auch eine Überraschung.

mehr...

EDAG: Angebote zum Abschluss von Aufhebungsverträgen

  • 19.04.2017
  • EDAG

Aus aktuellem Anlass informieren wir euch über wichtige Fragen bei Abschluss eines Aufhebungsvertrages.

mehr...

Deutsche Post würdigt die Ikone Golf mit Sondermarke

  • 13.04.2017
  • Aktuelles, VW

Wolfsburg – Die Deutsche Post gibt ab heute (Donnerstag, 13. April) eine Sondermarke mit dem erfolgreichsten europäischen Auto aller Zeiten aus: dem Golf. Das Motiv der 90-Cent-Marke zeigt den Golf der ersten Generation. Damit würdigt die Post in ihrer Serie „Klassische deutsche Automobile“ einen Volkswagen, der die Mobilität in Deutschland – wie sonst nur der Käfer – nachhaltig prägte. Im Frühjahr 1974 kam die Nummer 1 des Golf auf den Markt. Aus dem Stand heraus wurde er zu einem Bestseller, der sich bereits in der ersten Generation 6,99 Millionen Mal verkaufte. 2016 knackte der Golf Nummer 6 die Schallgrenze von 33 Millionen Exemplaren. Seit Frühjahr 2017 ist die neueste Version des Golf am Start.

mehr...

Volkswagen

Delegierte wählten Arbeitnehmervertreter für VW-Aufsichtsrat

  • 06.04.2017
  • Aktuelles, VW

Wolfsburg - Rund 1000 Delegierte aus ganz Deutschland haben am Donnerstag in Wolfsburg die Arbeitnehmervertreter für den Aufsichtsrat der Volkswagen AG gewählt. Alle in den Aufsichtsrat gewählten Vertreter kandidierten auf der Liste der IG Metall.

mehr...

IG Metall: Ab 1. April steigen die Tarifentgelte in der Metall- und Elektroindustrie

  • 31.03.2017
  • Aktuelles, Metall & Elektro

Frankfurt am Main - Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie können sich über mehr Geld freuen. Ab 1. April wird die zweite Stufe fällig, mit der die Beschäftigten und Auszubildenden in der Metall- und Elektrobranche zwei Prozent mehr Geld erhalten. Das sieht die zweite Stufe des Tarifabschlusses vor, den die IG Metall im vergangenen Mai abgeschlossen hat.

mehr...

Bundesweite Tarifverhandlung Kontraktlogistik gescheitert

Arbeitgeber lassen Tarif in der Kontraktlogistik platzen

  • 29.03.2017
  • Aktuelles, Kontraktlogistik

Frankfurt/ Wolfsburg - Die Verhandlungen der IG Metall mit den Arbeitgebern über bundesweite Tarifverträge für die Kontraktlogistik sind gescheitert. Die Tarifpartner gingen am Samstagmorgen um 5:30 nach rund 16 Stunden ohne Ergebnis auseinander. Knackpunkt war die Höhe der Entgelte für die Beschäftigten. Hier waren die Arbeitgeber nicht bereit Zugeständnisse zu machen. "Sie wollten, dass wir ihnen ihr Billig-Modell - die Tarifflucht über Outsourcing - auch noch mit einem Tarifvertrag absegnen", kritisiert ein Mitglied der IG Metall-Tarifkommission.

mehr...

Fünf Prozent mehr

IG Metall beschließt Forderungen für die Tarifrunde der Beschäftigten im Kfz-Handwerk

  • 28.03.2017
  • Aktuelles, Kfz-Handwerk

Hannover – Auf ihrer heutigen Sitzung hat die zuständige Tarifkommission die Forderungen für die niedersächsischen Beschäftigten des Kfz-Handwerks beschlossen. Die Tarifverhandlungen beginnen Ende April, zum 31. Mai läuft der aktuell gültige Tarifvertrag aus.

mehr...

„Hofer übernimmt keine Verantwortung für Beschäftigte“

  • 24.03.2017
  • Aktuelles, Hofer Getriebetechnik

Wolfsburg – Anfang Februar kam die Nachricht: Der Ingenieursdienstleister Hofer Getriebetechnik schließt seinen Wolfsburger Standort. Die Nachricht allein ist schon schlimm genug für die rund 35 Mitarbeiter gewesen. Doch nun kommt es noch schlimmer: Hofer weigert sich, den Betrieb sozialverträglich abzuwickeln.

mehr...

Unterschriften für Semcon-Beschäftigte gesammelt

  • 23.03.2017
  • Aktuelles, SEMCON Wolfsburg GmbH

Wolfsburg – Oberbürgermeister Klaus Mohrs hat mit seiner Unterschrift Solidarität mit den Beschäftigten von Semcon gezeigt. Am Dienstagabend hat er auf der Delegiertenversammlung der IG Metall Wolfsburg ein Transparent unterschrieben, auf dem „Wir stehen für gute Tarifverträge überall“ gefordert wird.

mehr...


Drucken Drucken