Meldungsarchiv Wohnbezirk Wolfsburg

Nach Datum filtern +X

Im 27. Jahr mit dem IG Metall-Ortsteil Schillerteich:

Auf großer Grünkohlwanderschaft durch das Hasselbachtal

  • 06.02.2017
  • Ortsteil Schillerteich, Wohnbezirke

Wolfsburg - Für das warm spielen und zur Anregung begann der Lauf mit einem Stiefelweitwurf. Waltraut Kinschert aus der Leitung teilte zwei Mannschaften mit jeweils 25 Spielern ein. Jeder Meter wurde ausgefochten und am Ende des Spiels stellte Ortsteileiter Thomas Heyn fest, dass wir einen Gleichstand erspielt haben.

mehr...

Besuch des Instituts Heidersberger im Wolfsburger Schloss

Der Ortsteil Schillerteich schlägt den Kulturweg ein

  • 20.01.2017
  • Ortsteil Schillerteich

Wolfsburg - Heinrich Heidersberger (*1906, † 2006) wurde vor allem als Architektur-Fotograf und Schöpfer der sogenannten Rhythmogramme bekannt.

mehr...

WBZ Wolfsburg OT Süd-West

Der Nikolaus las Weihnachtsgeschichten in Detmerode

  • 20.12.2016
  • Ortsteil Süd-West

Am 7. Dezember war es wieder so weit: Der Nikolaus las auf Einladung des IG Metall-Ortsteils Wolfsburg-Süd-West Weihnachtsgeschichten in der Stadtteilbibliothek Detmerode. Der beliebten vorweihnachtlichen Einladung waren diesmal 21 Kinder aus der AWO-Kindertagesstätte Detmerode mit ihren Erzieherinnen gefolgt.

mehr...

WBZ Wolfsburg OT Süd-West

Informationen zum "Zukunftspakt"

  • 29.11.2016
  • Ortsteil Süd-West

Das Interesse war erfreulich groß, als der Wohnbezirk Wolfsburg Ortsteil Süd-West am 24.11. zu einer Informationsveranstaltung zum "Zukunftspakt bei Volkswagen" eingeladen hatte. Kein Wunder, denn als Experte diskutierte Stephan Wolf, stellvertretender Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzender von Volkswagen, mit den Gästen über den Wandel bei Volkswagen.

mehr...

WBZ Wolfsburg OT Schillerteich

Information aus erster Hand: Flüchtling hält Vortrag über Syrien und seine Mosaikgesellschaft

  • 18.11.2016
  • Ortsteil Schillerteich

"Ich bin sehr dankbar für die Sicherheit, Hilfsbereitschaft und Unterkunft, die Deutschland mir bietet. Wenn der Krieg vorbei ist, gehe ich zurück nach Syrien, um mein Land wieder aufzubauen." So lautet die Botschaft des jungen syrischen Flüchtlings Ahmad Tabbakh, als er vor vielen interessierten Besuchern über sein Heimatland, die vielfältige Gesellschaft und kontrovers diskutierte Themen, wie die Stellung der Frau, referierte.

mehr...


Drucken Drucken