Meldungsarchiv Wohnbezirk Gifhorn

Nach Datum filtern +X

IG Metall in Gifhorn wählt ihr Parlament

  • 12.11.2015
  • Gifhorn

Alle vier Jahre werden in den Wohnbezirken und Pendlerorten der IG Metall-Wolfsburg neue Leitungen gewählt. Die Wohnbezirks-Leitungen koordinieren die kommunale Arbeit vor Ort, nehmen Ideen und Probleme der Mitglieder auf und versuchen sie zu lösen oder Lösungsansätze zu initiieren.

mehr...

Wohnbezirk Gifhorn in Klausur

Einmischen – Mitmachen – Umsetzen ist die Devise

  • 16.03.2015
  • Gifhorn

Gifhorn - Der Wohnbezirk Gifhorn hat sich am 7. März intensiv mit seiner Rolle als IG Metall-Gremium beschäftigt. Ein Thema der Klausur war "Was erwartet die Verwaltungsstelle von uns?" Der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Wolfsburg, Hartwig Erb, referierte über dieses Thema und diskutierte anschließend mit den Wohnbezirksmitgliedern.

mehr...

Arbeitskreis "Arbeitslos - nicht wehrlos" stellt Programm für 2015 vor

Erstmals auch in Gifhorn Erwerbslosenfrühstück - Energieberatung - Schulessen

  • 12.03.2015
  • Aktuelles, Gifhorn, Erwerbslose

Wolfsburg - Der Arbeitskreis "Arbeitslos - nicht wehrlos" der IG Metall Wolfsburg hat am Mittwoch sein Programm für 2015 vorgestellt. Erstmals soll in diesem Jahr auch in der Geschäftsstelle in Gifhorn ein Erwerbslosenfrühstück. Am 11. April erwartet die IG Metall von 9.00 bis 13.00 Uhr dazu alle Interessierte in der Geschäftsstelle im Isenbütteler Weg 40 a.

mehr...

Wohnbezirke

IG Metall-Büro für fast 6000 Metaller in Gifhorn eröffnet neu

  • 18.11.2014
  • Aktuelles, Wohnbezirke, Gifhorn

Gifhorn – Die rund 6000 Metaller in Gifhorn haben wieder eine Anlaufstelle: Nach einer mehrmonatigen Umbauphase eröffnet das Büro im Isenbütteler Weg erneut. Damit haben die Mitglieder im Wohnbezirk Gifhorn für Besprechungen, Tagungen und den regelmäßigen Beratungsterminen einen modern ausgestatteten Treffpunkt auf 142 Quadratmetern.

mehr...

Themenabend der IG Metall in Gifhorn

Das "neue Rentenpaket" unter die Lupe genommen

  • 10.11.2014
  • Aktuelles, Gifhorn

Gifhorn - "Das neue Rentenpaket durchleuchtet" hieß ein Themenabend der IG Metall in Gifhorn. Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) informierten die Metaller rund 40 Teilnehmer über das am 01.07.2014 in Kraft getretene Rentengesetz. Es beinhaltet im Wesentlichen vier Komponenten: die Rente ab 63, die Mütterrente, die Erwerbsminderungsrente und das Reha-Budget.

mehr...


Drucken Drucken