Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Bildungsurlaub

Motorradtourismus als Chance für den Harz

  • 22.08.2017
  • Velpke, Worker Wheels

Unter dem Motto "Motorradtourismus als Chance für wirtschaftsschwache Regionen" startete am 7. August ein Bildungsurlaub des IG Metall-Wohnbezirks Velpke. Eine Woche lang beschäftigten sich die Teilnehmer mit der Region Harz.

mehr...

Info-Reihe von Audi BKK und IG Metall Wolfsburg

"Mach dich Fit!"

  • 21.08.2017
  • Aktuelles, Audi BKK

Unter dem Motto "Mach dich Fit!" bieten die Gesundheitspartner Audi BKK und IG Metall Wolfsburg in den kommenden Monaten Informationsveranstaltungen zu den Themen "gesunder Schlaf, ausgewogene Ernährung & Kopfschmerzen verhindern" an. Mitmachen lohnt sich.

mehr...

Box-Gala für Eduard „Eddy“ Gutknecht

Ticketvorverkauf für Benefiz-Boxkampf startet am Freitag

  • 16.08.2017
  • Aktuelles

Wolfsburg/Gifhorn - Es ist ein ganz besonderer Benefiz-Boxkampf im Sportzentrum Süd in Gifhorn: Am Freitag, 29. September (Einlass 17.45 Uhr), steigt Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück gegen den amtierenden Europameister im Cruisergewicht, Firat Arslan, in den Ring. Die Einnahmen sind für die Familie des schwer verletzten Ex-Profi-Boxers Eduard „Eddy“ Gutknecht bestimmt. Am Freitag, 18. August, startet der Vorverkauf.

mehr...

Spendenaktion für benachteiligte Kinder

Osterloh und Blessing lösen Wettschuld ein

  • 16.08.2017
  • Aktuelles, VW, Video

Wolfsburg - Diese Wette haben Volkswagen Personalvorstand Dr. Karlheinz Blessing und Konzernbetriebsratsvorsitzender Bernd Osterloh gern verloren: Im Rahmen einer Online-Benefizaktion für das Kinderhilfswerk terre des hommes hatten beide gewettet, dass bis zum Stichtag 1. Juni nicht wenigstens 10.000 Euro Spendengeld zusammenkommt.

mehr...

Volkswagen nicht in den Wahlkampf ziehen:

Sachliche Debatte gefordert – Andrang bei Unterschriftenaktion groß

  • 15.08.2017
  • Aktuelles, VW

Wolfsburg - "Es reicht! Volkswagen nicht in den Wahlkampf ziehen!" Die Unterschriftenkampagne hinter diesem Motto ist mit Riesenzuspruch angelaufen.

mehr...

Die Vier für Wolfsburg unterstützen das Projekt der „Kindernotinsel“ des Kinder- und Jugendschutz Wolfsburg e.V.

  • 11.08.2017
  • Aktuelles

Wolfsburg, 11. August 2017 – Die Vier für Wolfsburg engagieren sich gemeinsam für das Projekt „Kindernotinsel“ des Kinder- und Jugendschutzbundes Wolfsburg e.V. Die Partner haben heute gut sichtbar die Hinweise an ihren Einrichtungen angebracht, die hilfesuchenden Kindern signalisieren: „Wo wir sind, bist Du sicher!“ Die Vier wollen ihr Engagement auch nutzen, um weitere Teilnehmer für die Notinseln zu gewinnen. Als zusätzliche Unterstützung erhielt der Kinder- und Jugendschutz Wolfsburg e.V. einen Spendencheck in Höhe von 2000 Euro.

mehr...

Arbeitnehmer fordern

VW nicht in den Wahlkampf ziehen

  • 10.08.2017
  • Aktuelles, VW

Wolfsburg - Die IG Metall-Vertrauensleute der Volkswagen-Standorte haben alle 120.000 Beschäftigten in Deutschland aufgerufen, sich mit ihrer Unterschrift gegen den Missbrauch von Volkswagen als Wahlkampfinstrument zu stellen. Seit Mittwoch liegen entsprechende Listen in den deutschen Werken aus. Hintergrund sind die beginnenden Wahlkämpfe im Bund und in Niedersachsen.

mehr...

Ortsteile Wolfsburg-Mitte und Schillerteich

Informationsveranstaltung am 2. Juni 2017: "Ausbildung bei Volkswagen"

  • 07.08.2017
  • Ortsteil Mitte, Ortsteil Schillerteich

Der Einstieg ins Berufsleben beginnt in der Regel mit einer Berufsausbildung. Volkswagen bietet hierbei als innovativer Automobilhersteller beste Chancen für die Zukunft junger Menschen. Zahlreiche interessierte Kolleginnen und Kollegen folgten der Einladung zu der Informationsveranstaltung der Ortsteile Wolfsburg-Mitte und Schillerteich in die IG Metall-Geschäftsstelle Wolfsburg.

mehr...

Kinder bauten Handpuppen im Figurentheater

  • 03.08.2017
  • Aktuelles

Wolfsburg – Die IG Metall lud 20 Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren zum Tagesworkshop „Puppenbau und Puppenspiel“ ein. Im Figurentheater bauten die Kinder am Vormittag unter fachkundiger Anleitung eine Stockhandpuppe.

mehr...

IG Metall zum Diesel-Gipfel

Wichtiger Meilenstein zur Entlastung bei Stickoxiden von Industrie zugesagt, Verbindlichkeit in der Umsetzung steht noch aus

  • 03.08.2017
  • Aktuelles

Berlin – „Wirksame Regelungen zur Reduzierung der Stickoxid-Belastung in Ballungszentren, verbindliche Maßstäbe zur Nachbesserung von Diesel-Fahrzeugen sowie für einen gemeinsamen Fonds sind ein deutlicher Schritt nach vorne. Unbefriedigend ist, dass die getroffenen Verabredungen noch keinen rechtssicheren Rahmen haben. Somit bleiben das Risiko von Fahrverboten, die Sorgen von Besitzern älterer Diesel und auch die Sorgen um negative Folgen für die Beschäftigung bestehen“, hat Roman Zitzelsberger, Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg, der für die Gewerkschaft an dem Diesel-Gipfel am Mittwoch in Berlin teilgenommen hat, das Fazit gezogen.

mehr...


Drucken Drucken