Alle Meldungen

Dänische Gewerkschafter besuchen IG Metall Wolfsburg

  • 23.05.2017
  • Aktuelles, InterSoli

Wolfsburg – Eine 25-köpfige Delegation der Gewerkschaft TL Kopenhagen informierte sich bei der IG Metall Wolfsburg über das deutsche Gewerkschaftssystem und den Aufbau der Geschäftsstelle. Die 1919 gegründete Gewerkschaft vertritt die Interessen von rund 30 000 Technikern und Designern, berichtete die Vorsitzende Lena Haraldsson.

mehr...

Voller Erfolg: Rund 70 ehemalige VW-Jugendvertreter kamen zum Revival-Treffen

  • 23.05.2017
  • Aktuelles, VW

Wolfsburg - Vom Rentner bis zum aktuellen Jugendvertreter, sie alle waren zum Revival-Treffen ins Gewerkschaftshaus gekommen. Rund 70 ehemalige JAVis aus mindestens fünf Jahrzehnten nutzten die Chance, sich in lockerer Atmosphäre bei Getränken und Fingerfood an "die guten alten Zeiten" zu erinnern, aktuelle Infos auszutauschen und alte sowie neue Kontakte aufleben zu lassen.

mehr...

Spende für das Frauenhaus

Frauenarbeitsgruppe der AutoVision übergibt Spende an Frauenhaus Wolfsburg

  • 19.05.2017
  • AutoVision GmbH, Frauen, Aktuelles

Wolfsburg - Die Frauenarbeitsgruppe der AutoVision GmbH und AutoVision Zeitarbeit übergab am 18. Mai dem Frauenhaus Wolfsburg einen Spendenscheck im Wert von 900 Euro. Das Geld hat die Belegschaft beider Unternehmen am Weltfrauentag am 8. März auf dem Forum AutoVision gespendet.

mehr...

IG Metall-Befragung: Arbeitszeiten müssen zum Leben passen

  • 16.05.2017
  • Aktuelles

Frankfurt am Main/Wolfsburg - Die Menschen wollen Arbeitszeiten, die zu ihrem Leben passen. Tarifverträge und Mitbestimmung haben hier Wichtiges geleistet: 70,9 Prozent der Beschäftigten sind mit ihrer momentanen Arbeitszeit zufrieden oder zumindest eher zufrieden. Doch auch diese Beschäftigten fordern mehr Selbstbestimmung in der Arbeitswelt von morgen. Das ist ein Ergebnis der Beschäftigtenbefragung der IG Metall, an der bundesweit 681.241 Beschäftigte in gut 7.000 Betrieben teilgenommen haben.

mehr...

Verhandlung gescheitert – TVS lehnt Kompromisse ab

  • 16.05.2017
  • Aktuelles, TVS Technische Versuchs- und Service GmbH & Co. KG

Weyhausen – Die Verhandlungen zwischen dem Automobildienstleister TVS in Weyhausen und der IG Metall sowie dem Betriebsrat sind gescheitert.

mehr...

Internationale Solidarität

17705 Euro für Erdbebenopfer in Italien

  • 15.05.2017
  • Aktuelles, MigrantInnen

Amatrice/Wolfsburg - 17 705 Euro hat der Migranten-Arbeitskreis der IG Metall Wolfsburg im italienischen Amatrice an die Vize-Bürgermeisterin Patrizia Catenacci für die Erdbeben-Opfer übergeben.

mehr...

Jugend

Rechtspopulismus mit klugen Argumenten begegnen

  • 15.05.2017
  • Aktuelles, Jugend

Wolfsburg – Mit Alltagsrassismus und dem Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland (AfD) setzten sich am Samstag rund 30 Gewerkschaftsjugendliche auseinander. Im Wolfsburger Gewerkschaftshaus nahmen sie an der "Stammtischkämpfer*innen Ausbildung" des bundesweiten Bündnisses "Aufstehen gegen Rassismus" teil.

mehr...

Tolles Programm für Jung und Alt

IG Metall-Sommerfest steigt am 24. Juni

  • 12.05.2017
  • Aktuelles

Wolfsburg - Die Planungen sind abgeschlossen, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren für Wolfsburgs größtes Familienfest: Das Sommerfest der IG Metall auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins am Wolfsburger Schloss steigt am 24. Juni. "Wir freuen uns auf viele gute Begegnungen, auf ein Wiedersehen mit Freunden und auf das Kennenlernen von neuen Bekannten", sagte Hartwig Erb, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Wolfsburg. Das Sommerfest-Team, bestehend aus ehren- und hauptamtlichen Metallern, hat alle Vorbereitungen im Griff. "Die Besucher erwartet wieder ein tolles Programm für Jung und Alt", verspricht Lothar Ewald, Zweiter Bevollmächtigter.

mehr...

"Bildung rechnet sich"

Wolfsburger Aktionsbeirat ready4work sagt 250.000 Euro für zusätzliche Ausbildungsplätze zu

  • 12.05.2017
  • Aktuelles, VW, Wolfsburg AG, IVM Proplant GmbH Wolfsburg, Autohaus Wolfsburg und Autohaus Kühl

Wolfsburg - "Bildung rechnet sich": Unter diesem Motto summierten sich beim heutigen Treffen des Wolfsburger Aktionsbeirats die Spenden auf insgesamt 250.000 Euro zugunsten des Fördervereins ready4work e.V.

mehr...

Tarifkonflikt Valmet Automotive Wolfsburg

Valmet bietet Luftschlösser statt Tarifverträge

  • 10.05.2017
  • Aktuelles, Valmet Automotive Wolfsburg GmbH

Wolfsburg – Der Kampf um einen Tarifvertrag bei Valmet (Semcon) geht weiter. "Wir sind sehr enttäuscht", sagte Lothar Ewald, Zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Wolfsburg. Die IG Metall will auf Basis des früheren Tarifvertrages mit Valmet offen verhandeln.

mehr...


Drucken Drucken