neue Kassiererin

Delegierte wählen Ricarda Bier in die Geschäftsführung der IG Metall Wolfsburg

  • 25.09.2017
  • Aktuelles, Bildergalerie

Wolfsburg - Die Geschäftsführung der IG Metall Wolfsburg ist nun zu dritt: Die Delegiertenversammlung hat am Montag (25. September) Ricarda Bier zur neuen Kassiererin gewählt. Die 30-Jährige wird künftig gemeinsam mit dem Ersten Bevollmächtigten Hartwig Erb und dem Zweiten Bevollmächtigten Lothar Ewald die Geschäftsstelle der IG Metall Wolfsburg leiten. Ihre Hauptaufgabe wird die Verwaltung der Finanzen sein.

Ricarda Bier. Foto: Taylor

Das neue Führungstrio der IG Metall-Geschäftsstelle Wolfsburg. Foto: Taylor

"Ich bin mir bewusst, dass ich ein verantwortungsvolles Amt in der größten Geschäftsstelle der IG Metall übernehme. Ich freue mich, den vor uns liegenden großen Herausforderungen mit solch erfahrenen Geschäftsführern wie Hartwig und Lothar begegnen zu können", sagte Ricarda Bier nach ihrer Wahl.

"Mit Ricarda Bier haben wir eine engagierte Kollegin für unser Team gefunden", sagte Hartwig Erb. "Ich bin mir sicher, dass sie ihre Aufgabe als Mitglied der Geschäftsführerin gut meistern wird", sagte Lothar Ewald, der in letzter Zeit kommissarisch die Finanzen geführt hat.

Bier wechselt vom Bundesvorstand der IG Metall (Frankfurt a.M.) nach Wolfsburg. In Frankfurt hat sie zuletzt in einem Projekt gearbeitet, das die Tarifbindung der Unternehmen stärken soll. Zuvor war sie in der Bezirksleitung Mitte (ebenfalls Frankfurt a.M.) unter anderem für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und den Einsatz von Social-Media zuständig.

Ihr Studium als Politikwissenschaftlerin führte sie an die Universitäten von Oslo und ins französische Amiens. Als Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung beendete sie ihr Studium dann 2012 an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Während ihres Studiums hat Ricarda Bier auch bei der französischen Gewerkschaft Fédération Générale des Mines et de la Métallurgie in Paris ein Praktikum abgeleistet.

Nach ihrem Studium hatte sie das Trainee-Programm der IG Metall absolviert, zu ihren Stationen gehörte die IG Metall Nordhessen ebenso wie ein Praxiseinsatz beim Betriebsrat im Volkswagenwerk Baunatal und mehrere Stationen beim Frankfurter Vorstand.

Die Region um Wolfsburg ist ihr nicht fremd: Ricarda Bier wurde am 18. November 1986 in Gifhorn geboren. Aufgewachsen ist sie im niedersächsischen Springe.


Drucken Drucken