4. bis 11. November

13. AntiFa-Woche der IG Metall Wolfsburg

  • 18.10.2017
  • Aktuelles, Antifaschismus

Wolfsburg - Die 13. AntiFa-Woche der IG Metall-Wolfsburg bietet auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit der Vergangenheit und der Gegenwart. Einer der Höhepunkte bildet die gemeinsame Tanzwerkstatt des Tanzenden Theater Wolfsburg und Jugendlichen aus Polen und der Ukraine.

Archivfoto

Wir laden Sie ein, zu einer Woche voller Informationen, Kultur und des Nachdenkens.

  • 4. Nov., 10:00 Uhr: Eröffnung
  • 5. Nov., 11:30 Uhr Kranzniederlegung in Rühen
  • 6. Nov., 18:00 Uhr: Lesung mit musikalischer Begleitung
  • 7. Nov., 18:00 Uhr: Film "Anna, ich hab Angst um Dich"
  • 8. Nov., 09:00 und 18:00 Uhr: "Die Brüder Himmler" - Vorstellung der Familiengeschichte
  • 9. Nov., 17:30 und 20:00 Uhr: Theaterprojekt "Licht in der Dunkelheit"
  • 11. Nov., 11:00 Uhr Kranzniederlegung in Velpke

Mehr Details zum Program im Flyer unten unter Dateien.


Drucken Drucken