Worker Wheels - Über uns

Wer kann mitmachen?

Mitmachen können bei uns alle Mitglieder der IG Metall Verwaltungsstelle Wolfsburg. Ebenso willkommen sind uns natürlich auch Kolleginnen und Kollegen anderer DGB-Gewerkschaften aus der Region Wolfsburg. Selbstverständlich ist, dass Familienangehörige bei jeder Aktivität der Worker Wheels Wolfsburg mit dabei sein können.

Dabei ist es uns egal, was für eine Maschine jemand fährt oder wieviel PS zwischen den zwei Rädern verbaut sind. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Hobby und der Spaß.

Was wollen wir?

Wir wollen mit unserer Motorradgruppe den IG Metall-Mitgliedern die Möglichkeit geben, gemeinsam ihrem Hobby nachzukommen, Erfahrungen auszutauschen und ein Netzwerk für gewerkschaftliche Motorradfahrer und -fahrerinnen in der Region Hannover bieten. Gewerkschaftliche Hintergründe stehen hierbei gleichrangig zu Freizeitaktivitäten oder Erfahrungsaustausch.

Was könnten/wollen wir machen?

  • Gemeinsame Touren über ein oder mehrere Tage
    Touren mit politischen Hintergrund (z. B. mit Betriebsbesichtigungen, Besuche von Gedenkstätten, Teilnahme an Motorraddemos)
  • Eine Kontakt- und Austauschbörse im Internet bieten
  • Sicherheitstrainings durchführen
  • Die Erste-Hilfe-Maßnahmen mal wieder auffrischen
  • u.v.m.

Alle Aktivitäten hängen natürlich von uns selber ab. Umso mehr sich in ihrer Freizeit engagieren, umso mehr Ideen können auch umgesetzt werden.

Informationen:
Der Worker Wheels "Wir-über-uns-Info-Flyer" (pdf, 376 KB)

  

Kontakt:
Matthias Vogel, Telefon: 05361-9-191615
Matthias Littau, Telefon: 05361-9-963540
Mail: worker-wheels(at)igmetall-wob.de


Drucken Drucken