OJA

Der Ortsjugendausschuss der IG Metall Wolfsburg

Der Ortsjugendausschuss Wolfsburg

Der Ortjugendausschuss (OJA) in Wolfsburg setzt sich aus Mitgliedern der Jugend und Auszubildendenvertretungen aus den Betrieben und aus interessierten Jugendlichen und Azubis zusammen.

Das feste Gremium besteht aus 17 ordentlichen Mitgliedern aber jeder der Interesse hat, ist bei uns herzlich Willkommen. Im OJA wird besprochen, geplant und vorbereitet was wann und wo alles stattfindet.

Einmal im Monat treffen wir uns meist im Gewerkschaftshaus, tauschen Erfahrungen aus und behandeln dort verschiedene Themen, die Azubis betreffen, reden und diskutieren über allgemeinpolitische Themen wie z.B. Diskriminierung von Ausländern (Antirassismus), Bildungsabbau und internationale Gewerkschaftsarbeit. Zu aktuellen Themen erarbeiten wir ein Konzept und präsentieren dieses unter Umständen in der Wolfsburger Innenstadt z.B. in Form eines Infostandes oder Aktionen.

Jedes Jahr organisieren wir eine große und beliebte Integrationsparty wo jeder Jugendliche herzlich Willkommen ist.

Wenn auch Ihr eine Bereicherung für den OJA sein wollt, Euch aktiv beteiligen wollt, Spaß und gute Laune mitbringt oder einfach nur mal schauen wollt, dann nehmt doch einfach mal an einer Sitzung des OJA Wolfsburg teil.


Drucken Drucken